Archiv – Aktuelles aus Biesenthal

2017


Foto: Rainer Sturm, pixelio.de

01.08.17

Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Bürgerinnen, Bürgern und Gästen erholsame Urlaubs- und Ferientage.

28.07.17

Danewitz wird 750 Jahre

Es war einmal ... so beginnt die Geschichte von Danewitz. Ein Dorf, „Steinreich“ und auf Märkischen Sand erbaut. Die via BIZDAL wird 1267 erstmals urkundlich erwähnt und in diesem Zusammenhang auch Danewitz. Für unser Dorf ist diese Ersterwähnung ein Beleg dafür, dass Danewitz zu diesem Zeitpunkt bereits existierte und somit eine Zeitrechnung begann, die sich 2017 zum 750. Mal jährt. Aus diesem Anlass findet vom 25.08 bis 27.08.2017 ein Festwochenende in Danewitz statt. mehr...

23.07.17

Straßensperrung

Die L 200 ist zwischen Bernau und Rüdnitz vom 24. bis 26.07.2017 voll gesperrt. Grund dafür ist eine Oberflächenbehandlung der Fahrbahn. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über Ladeburg, Lanke und Biesenthal.

Neue Meldung vom 25.07.17: Die Bauarbeiten wurden wegen des unbeständigen Wetters auf den 31. Juli verschoben.

20.07.17

Danke den Spendern und Sponsoren

des 1. Stadt- und Vereinsfestes und des 17. Wukenseefestes

Die Stadt Biesenthal bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern und Sponsoren für die finanziellen Zuwendungen. Durch Ihre Hilfe konnte eine beachtliche Summe zur Ausgestaltung der Festivitäten eingesetzt werden und dazu beitragen, dass diese Feste zu städtischen Höhepunkten werden konnten.
mehr...

25.06.17

17. Wukenseefest im Strandbad Wukensee

Das 17. Wukenseefest vom 14. bis 15. Juli 2017 lockt mit Drachen­boot­festival, bunten Kinder­programmen und vielen Über­raschungen ins Strandbad Wukensee. Wir laden alle Paddel­willigen und Spaß­mannschaften ganz herzlich zur Teilnahme am Drachenboot­rennen ein. Viele Höhe­punkte laufen an diesen Tagen parallel zum Drachenboot­rennen. Die Anmeldung finden Sie auf drachenboote.org. mehr...

16.06.17

Förderverein der Grundschule „Am Pfefferberg“ ist online

In Zeiten der Digitalisierung ist es wichtig, alle Informationen rund um den Förderverein „Freunde und Förderer der Grundschule „Am Pfefferberg“ e.V.“ auch online zur Verfügung zu stellen. Der Verein hat nun eine übersichtliche, funktionale und moderne Homepage. Ziel ist es, mit der neuen Webseite einen noch besseren Überblick zur Bedeutung des Vereins, deren Aufgaben und zur Projektarbeit zu vermitteln. mehr...

08.06.17

Tempolimit bewilligt

Der Antrag der Stadtverordnetenversammlung zur Geschwindigkeitsbegrenzung auf der L200 zwischen Biesenthal und dem OT Wullwinkel wurde mit heutigem Schreiben der Verkehrsbehörde bewilligt. In der kommenden Woche werden die Schilder vom Landesbetrieb Straßenwesen aufgestellt. Bis zur Fertig­stellung des Radweges soll dies die Sicherheit der Fahrradfahrer erhöhen.
Am kommenden Sonntag werden wir im Rahmen der ADFC Sternfahrt um 9.00 Uhr am Amtshaus in der Plottkeallee noch einmal auf den dringenden Ausbau des Radweges aufmerksam machen.
Carsten Bruch, Bürgermeister

08.06.17

26.05.17

3. Seifenkistenrennen zum Stadt- und Vereinsfest

Am 10.06.2017 führen wir, die Motoradfreunde Biesenthal, anlässlich des Stadt- und Vereinsfestes ein Seifenkistenrennen durch.
Wie schon beiden ersten beiden Seifenkistenrennen findet die Veranstaltung am Berg in der Berliner Straße statt. Ziel der Veranstaltung ist es, Kinder und Jugendliche zu fairem und sportlichem Verhalten zu motivieren und das Interesse an motorsportlichen Veranstaltungen zu wecken. Ebenso sollen handwerkliche Fähigkeiten und technisches Verständnis gefördert werden. mehr...

16.05.17

Stadt- und Vereinsfest am 9. und 10. Juni 2017

Auf Initiative vieler Biesenthaler Vereine findet am 9. Juni und 10. Juni 2017 das Stadt- und Vereinsfest auf dem Marktplatz statt. Die Stadt Biesenthal wird diese Feierlichkeit als Veranstalter begleiten. Innerhalb dieses Festes begeht die Schützengilde Biesenthal 1588 e.V. ihr 25. Schützenfest und gleichzeitig das Kreisschützenfest. Die aktuelle Planung sieht für Freitag, den 9. Juni 2017 eine Disco und den Auftritt einer Live-Band und für Samstag, den 10.06.2017 ab 11.00 Uhr den großen Schützenumzug vor. mehr...

16.05.17

Teilnehmer der „Werkstatt im Freien“ ausgewählt

Zur Auswahl der TeilnehmerInnen des 5. deutsch-polnischen Bildhauersymposions Biesenthal in Kooperation mit der Partnerstadt Bernau traf sich am 15.05.2017 im Rathaus Bernau eine 9-köpfige Jury. Sie wählte aus den 17 eingegangenen Bewerbungen die acht Teilnehmer der 5. „Werkstatt im Freien“ aus, vier polnische und vier deutsche BildhauerInnen. mehr...

16.05.17

Pendler aus Biesenthal müssen warten

Die Biesenthaler Pendler sind sauer. Seit Anfang Februar diesen Jahres fallen ungewöhnlich viele Züge nach und von Berlin aus, verspäten sich oder sind verkürzt. Die SPD-Abgeordnete Britta Müller fragte in einer kleinen Anfrage nach den Gründen für die massiven Einschränkungen in diesem Streckenabschnitt. Auch die Landesregierung spricht in ihrer Antwort von einer „Ausnahmesituation“ auf den Linien RE 3 und RB 24. Vorwiegend zwei Gründe nennt das Ministerium für Infrastruktur: Umfangreiche Baumaßnahmen der Bahn AG und fehlende Fahrzeuge von Bombardier. mehr...

26.04.17

6. Regionalmarkt

Am Sonntag, den 14. Mai findet zum sechsten Mal der Biesenthaler Regionalmarkt rund um die Jubiläumseiche vor dem historischen Fachwerkrathaus statt. Wieder erwarten die Besucher*innen auf dem Markt ab 11:30 Uhr bunte Stände mit Produkten aus der Region von frischem Gemüse, Honig, Kräutern bis zu jungen Pflänzchen für den eigenen Blumenkasten, alles gentechnikfrei angebaut und zumeist aus ökologischem Anbau. mehr...

26.04.17

Sponsoren- und Spendenaufruf

für das Stadt- und Vereinsfest und das 17. Wukenseefest

Liebe Biesenthaler,
in diesem Jahr finden in der Stadt Biesenthal das Stadt- und Vereinsfest vom 9. Juni bis 10. Juni 2017 auf dem Marktplatz und das Wukenseefest vom 14. Juli bis 15. Juli 2017 im Strandbad Wukensee statt. Um diese beiden Festivitäten zu städtischen Höhepunkten werden zu lassen, stellt die Stadt Biesenthal in ihrem Haushaltsplan finanzielle Mittel zur Verfügung. Da diese Mittel zur Ausgestaltung der Feste bei Weitem nicht reichen, sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. mehr...

10.02.17

Ökofilmtour 2017 im Kulturbahnhof

Die Ökofilmtour begeistert ihre Zuschauer mit ausgewählten, engagierten Filmen zu Natur- & Umweltthemen. Die Tour startet am Samstag, 11.02.17 um 20.00 Uhr mit dem Dokumentarfilm „Ausgetrocknet. Brasilien in Not“ von 2016. Brasilien leidet an einer der schlimmsten Wasserkrisen seiner Geschichte. Wie kann es sein, dass einem der wasserreichsten Länder der Welt das Wasser ausgeht? António Cascais geht auf Spurensuche. mehr...

10.02.17

Sonnabend, 18.02.2017, 15.00 Uhr, in der Möbelfolie mehr...