Forum

???

ICKE

Hier

27.03.17, 17:24

«Hallo ICKE, der Radweg wird schon realisiert werden. Die Frage ist nur wann?»

Nachdem für das Habitat nun noch eine schöne Umzäunung gebaut wurde, welche für die Echse "unüberwindbar wie die ehemalige Grenze in Berlin" ist, rückt der Radwegbau aus meiner Sicht in weite Ferne.

Ist wohl gewollt so. Fehlt nur noch der Jenige oder das Team, welcher/es die Zauneidechse dort ansiedelt und hegt und pflegt.

Bernhard Lampe

Biesenthal

21.03.17, 01:56

Hallo ICKE, der Radweg wird schon realisiert werden. Die Frage ist nur wann?
Laut der neuen Planung soll das 2018 sein. Ob es dabei bleibt?
Schaue dir doch mal den Link bei Bernau-Live an. bernau-live.de/verschiebt-die-kleine-zauneidechse-den-radwegebau-in-wullwinkel

ICKE

hier

19.03.17, 15:50

Es ist doch absolut Sinnfrei an dieser Örtlichkeit ein Habitat für die Zauneidechse zu schaffen!
An einer derart verkehrsbelasteten Strasse ( Kreuzung )!
Und dann noch ausserdem im möglichen Steckenverlauf des Radwegs.

Ich habe Bernhard Lampe warscheinlich richtig verstanden.

Die Radwegverbindung zwischen Biesenthal und Wullwinkel wird nicht realisiert.

Bernhard Lampe

Biesenthal

19.03.17, 01:29

Es soll bestimmt das Ersatzhabitat für die Zauneidechse werden.

(Siehe auch Thema im Forum: Radweg nach Wullwinkel)

ICKE

Hier

16.03.17, 17:44

Was soll das Ensemble an der L200 Einmündung Danewitzer Weg darstellen?