Forum

Brennholzverleih und "Krötenspielplatz"

Clemens

Biesenthal

27.04.17, 10:17

Was soll denn das für ein Vorteil sein, der immer so reibungslos funktioniert?
Wenn ich eine bestimmte Menge Holz besorgen muss, um es zurückzugeben, kann ichs doch gleich selbst behalten und spare die Verleihgebühr.
Den Vorteil versteht bestimmt nur der Verleiher.

Rainer

20.04.17, 22:54

@k.Schüler, das müssen Sie mal genauer erklären. 50% Preisvorteil wird doch nicht angeboten beim Verleih in Biesenthal. Und wie gebe ich das Holz zurück? Wird es Kostenfrei abgeholt oder muss ich es wieder verladen und hinbringen? Das kostet dann aber auch oder bekommen Sie den Kraftstoff ebenfalls im Verleih und 50% günstiger? Wäre ja echt geil!

Rainer

ICKE

Hier

18.04.17, 19:08

@Wer erklärt mir, wie der Brennholzverleih in der Eberswalder Str. gegenüber "Netto" gemeint ist?!

Hat schon für ne Menge Smylies gesorgt.
Antwort darauf kann nur Herr Bruchmann geben.

Und wegen Habitat:
Was soll erreicht werden?

Die z.B. gefährdete Zauneidechse dort anzusiedeln um den Radwegbau unmöglich zu machen?

Oder die gefährdete Art dort einzufangen und umzusetzen um den Radwegbau zu realisieren?

Gibt meine Stadt Biesenthal eventuell darauf eine Antwort?

Aus dem Artikel der MOZ ist das Ziel des Vorhabens für mich nicht klar erkennbar.

K. Schüler

Bernau

18.04.17, 18:45

Hallo, also ich habe mir schon desöfteren bei diversen Brennholzverleihen mein Brennholz besorgt. Das hat bislang immer reibungslos funktioniert. Kostet auch nur ca. die Hälfte eines regulären Brennholzkaufes. Man spart quasi 50%. Später, muss man die Menge Holz wieder zurückgeben, die man sich dort besorgt (geliehen) hat. Natürlich nicht das selbe, geht ja nicht, logischerweise.
Entweder man leiht sich später neues Holz, um es dem Verleiher zurückzugeben, oder man kauft sich welches, dann wäre der Vorteil gegenüber einem regulären Kauf, natürlich pfutsch. Oder man sägt sich selbst was im Wald, um es dem Verleiher zurückzugeben.
Etwas kompliziert, aber klappt hervorragend! Ich kanns nur empfehlen.

angelika thiel

biesenthal

16.04.17, 11:54

Frohe Ostern!
Wer erklärt mir, wie der Brennholzverleih in der Eberswalder Str. gegenüber "Netto" gemeint ist?!
Wer sich noch ausser mir über den "Krötenspielplatz" an der Kreuzung zur Stadtmitte gewundert hat: Die Lösung ist lt. MOZ ein neues Zuhause für die Zauneidechsen, die wegen des Radweges nach Wullwinkel umgesetzt werden!