Pressespiegel

Dezember 2010
30.12.10 · moz
Christin Jobski aus Biesenthal hat einen zehn Monate alten Sohn – und Öfen in ihrer Wohnung. Doch diese waren kalt, die junge Mutter brauchte dringend Kohlen und bat deshalb die Märkische Oderzeitung um Hilfe ...
29.12.10 · moz
Wer durch den Barnim radelt, nimmt sich im allgemeinen Touren vor, die gemütlich zu bewältigen sind: Die Mehrzahl fährt zwischen 20 und 40 Kilometer am Tag. Nur jedem zehnten ist dabei nicht bewusst, in welchem Landkreis er sich befindet ...
28.12.10 · moz
Luc kann es schon nicht mehr abwarten. Bald fährt er mit seiner Familie nach Curacao. Dort wird der Junge eine zweite Delfintherapie machen. Möglich wurde dies durch zahlreiche Spenden, auch von vielen Biesenthalern ...
20.12.10 · moz
Am Montag, 27. Dezember, findet in der Bernauer Sporthalle an der Heiners­dorfer Straße der „Märkisch-Grün-Cup“ statt. Dank der freundlichen Unterstützung durch SV Biesenthal und den FSV Bernau wird ein Hallenfußballturnier ausgetragen ...
19.12.10 · moz
118 Milligramm Nitrat pro Liter fanden die Mitglieder vom VSR-Gewässerschutz bei ihren Messungen in diesem Jahr in einem privat genutzten Brunnen in Schönow. Weitere sehr hohe Nitratwerte stellten die Umweltschützer auch in Bernau mit 107 Milligramm pro Liter fest ...
16.12.10 · moz
Der Anfang ist gemacht: Der Wukania Projekte­hof initiierte die erste Demonstration in Biesenthal gegen den Transport von hoch radioaktiv verstrahltem Müll aus der Atomkraft­verwertung, geht aus einer Presse­mitteilung zu den Biesenthaler Protest­aktionen hervor ...
16.12.10 · Neues Deutschland
Der Atommülltransport ist auf dem Weg nach Lubmin – Zahlreiche Proteste angekündigt. Der Castor rollt. Fünf Wochen nach dem von Massenprotesten begleiteten Transport nach Gorleben ist erneut ein Zug mit Atommüll von Frankreich nach Deutschland unterwegs ...
15.12.10 · moz
Fotostrecke ...
15.12.10 · rbb
Der Zug mit den vier Atommüllbehältern ist seit dem Nachmittag in Deutschland. Auf ihrem Weg von Frankreich zum Zwischenlager Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern werden die Castoren vermutlich auch durch Brandenburg rollen ...
14.12.10 · moz
Derzeit gibt es etliche Anfragen besorgter Bürger zu den Gebühren für Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung, informierte Hans-Ulrich Kühne, Vorsteher des Wasser- und Abwasserzweckverbandes „Panke/Finow“ ...
13.12.10 · moz
In Danewitz gibt es drei Arten Einwohner: Die schon immer da waren, die Umsiedler, die 1945 dazukamen und die Neuen. So eine Besucherin am Samstag während der Weihnachtsfeier im Danewitzer „Dorfkrug“ ...
12.12.10 · moz
Nur 100 000 Euro statt bisher 200 000 Euro will die Kreisverwaltung im kommenden Jahr im Bereich der Denkmalpflege zuschießen. Bei einigen Kreistagsabgeordneten hat der Spar­vorschlag Bedenken ausgelöst. Der Haushalts­entwurf wird derzeit in den Fachausschüssen diskutiert ...
08.12.10 · moz
Sollte Mitte des Monats der Castortransport zum Zwischenlager Greifswald/Lubmin durch Biesenthal führen, will das die Aktionsgruppe Stop Castor Biesenthal nicht tatenlos hinnehmen ...
03.12.10 · moz
Aufschriften wie „Behinderten­transport“ oder „Behinderten­beförderung“ an Kleinbussen sind Sabine Jäger und Frank Peters schon länger ein Dorn im Auge. Sie seien nicht mehr zeitgemäß und eher diskriminierend. Es geht aber auch anders, wie eine Biesenthaler Firma zeigt ...
01.12.10 · moz
Um beim Übergang der schulpflichtigen Kinder vom Kindergarten zur Schule den Kleinen die Angst vor den neuen Anforderungen und der neuen Umgebung zu nehmen, kommen einmal wöchentlich die Fünf- und Sechsjährigen in die Schule. Das Programm dabei reicht von Gedichten über Geometrie bis zur Schulrallye ...
November 2010
30.11.10 · moz
Die Bürgerstiftung Barnim-Uckermark hat am Sonnabend auf dem Eberswalder Weihnachts­markt Preisgelder in Höhe von insgesamt 2000 Euro an Kinder und Jugendliche vergeben, die in ihrem Umfeld auf Probleme und alltägliche Ungerechtigkeiten aufmerksam machen. Das Motto der Kampagne: „2000 Mäuse winken“ ...
29.11.10 · moz
Das Wetter passte perfekt: Am Wochenende lockten zahlreiche Weihnachtsmärkte mit Leckereien und kunstvoll Gefertigtem zur Weihnachtszeit. Viele Besucher kamen warm verpackt zum Schlendern ...
21.11.10 · moz
Nach einem Gerichtsurteil will der Wasser- und Abwasserzweckverband „Panke/Finow“ Anschlüsse, die vor Februar 2009 beschieden wurden, prüfen lassen. Auf Hausbesitzer könnten kräftige Nachzahlungen zukommen. ...
18.11.10 · moz
Einen neuen Brunnen hat der Wasser- und Abwasserverband „Panke/Finow“ (WAV) bohren lassen. Damit ist es jetzt möglich, das Wasserwerk am Rand von Biesenthal aus Richtung Bernau wieder zu nutzen ...
17.11.10 · moz
Wenn die Fünf- bis Zwölfjährigen morgens auf dem Schulweg sind, müssen sie gut aufpassen – nicht nur unterwegs, sondern vor allem kurz vor dem Ziel. Unmittelbar an der Schule in der Schützenstraße wird es nämlich für die Kleinen manchmal richtig heikel ...
16.11.10 · moz
Biesenthal, Rüdnitz, Bernau und Panketal sollten sich mit Unterstützung des Landkreises gemeinsam für den Bau eines Radwegs zwischen ihren Kommunen entlang der L200 (ehemals B2) einsetzen. Das hat die Panketaler Gemeindevertreterin Christel Zillmann (Linke) vorgeschlagen ...
14.11.10 · moz
Dass eine Fahrradfahrt zum Angeln so furchtbar dramatisch enden könnte, hatte wohl niemand gedacht. Ein 58-jähriger Mann verlor in der zweiten Septemberhälfte bei einem schweren Unfall auf der L 200 unweit von Bernau ein Bein ...
13.11.10 · moz
Inzwischen sind die Schikanen zur Beruhigung des Verkehrs in der Garten- und Puccinistraße entfernt. Nur noch die beiden Poller an den Seiten erinnern daran. Allerdings hatte der SPD-Stadtverordnete Karl-Heinz Neu in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung, die schon beschlossene Sache noch einmal aufgerollt ...
05.11.10 · moz
Einen neuen Blickfang gibt es jetzt am Biesenthaler Pflasterdenkmal, das sich inmitten einer kleinen gestalteten Grün­anlage an der Ecke August-Bebel-/Grün­straße befindet. Im Auftrag der Stadt hat die Firma Naturstein & Terrazzo jetzt eine Bronzetafel ...
04.11.10 · moz
Beim Thema Wasser- und Abwasser­erschließung kochen die Emotionen hoch – sind damit doch nicht selten hohe Kosten für Hausbesitzer verbunden. Mitunter wird deshalb auch gegen die Bescheide der Verbände geklagt. Auch wenn das sehr lange dauern kann ...
04.11.10 · moz
Die Rettung von Menschenleben bei Bränden und anderen Unglücksfällen kann künftig sicherer werden. Der Amtsausschuss des Amtes Biesenthal-Barnim hat in seiner jüngsten Sitzung den Erwerb eines Höhenrettungsgerätes im kommenden Haushaltsjahr bewilligt ...
02.11.10 · moz
Die Oberschule am Rollberg Bernau und das Jugendkulturzentrum „Kulti“ in Biesenthal wollen enger zusammenarbeiten. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde gestern von der Leiterin der Bildungseinrichtung, Verena Kuhl, und Ralf Klinghammer, verantwortlich für den Bereich Jugendhilfe der Hoffnungstaler Anstalten Lobetal, unterzeichnet ...
Oktober 2010
30.10.10 · moz
Die Weichen für die Einrichtungen eines Büros des Wasser- und Abwasserverbandes „Panke/Finow“ sind gestellt. Genehmigt und in den Wirtschaftsplan aufgenommen sind Stellen für einen Leitenden Sachbearbeiter und zwei weitere Mitarbeiter ...
28.10.10 · moz
Das Bestreben, die Grüntaler Grundschule auf sichere finanzielle Füße zu stellen, hat in der jüngsten Sitzung des Biesenthaler Hauptausschusses einen Dämpfer erhalten. Dort wurde beschlossen, Danewitz dem Schulbezirk Biesenthal zuzuordnen ...
27.10.10 · moz
Damit die Finow in einen ökologisch guten Zustand gelangen kann, hat der Wasser- und Bodenverband mit Unterstützung von EU und Land eine Menge Geld in die Hand genommen. An der Kiezmühle direkt an der Ortsdurchfahrt und an der Wehrmühle wurde und wird noch gearbeitet, damit die Wasserbewohner die Örtlichkeit besser passieren können ...
25.10.10 · moz
Weit besser als ihr Ruf ist die Platte. Die Wohnungen in den Mehrgeschossern von Biesenthal sind begehrt, der Leerstand tendiert gegen Null. Was die Stadt an den kommunalen Wohnungen im kommenden Jahr machen will, hat Wohnungsverwalter Jürgen Fraatz im Bauausschuss der Stadt Biesenthal vorgestellt ...
23.10.10 · moz
Eigentlich sollte 2009 schon Schluss sein. Die denkmalgerechte Erneuerung der Schulstraße mit Natursteinpflaster galt als letztes großes Projekt der Altstadtsanierung in Biesenthal. Doch jetzt, ein Jahr weiter, macht sich das Städtchen an der Finow noch ein bisschen schöner. Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt im Fischerkiez sind in vollem Gange ...
22.10.10 · moz
Noch eine Weile bleibt es im Umfeld der Wohnblöcke an der Schützenstraße und am Grünen Weg ein wenig ungemütlich. Die Stadt lässt für den Bereich eine neue Heiz­leitung verlegen. Möglich geworden ist dies durch Mittel aus dem Konjunkturpaket zwei ...
22.10.10 · moz
Zu einem Stadtbild gehören in der heutigen Zeit zuallermeist auch fest installierte Werbeanlagen. Wie richtig damit umgegangen wird, ist oft eine vieldiskutierte Frage. Zum einem spielen Fragen von Denkmalschutz und Stadtgestaltung eine Rolle. Zum anderen wollen die Gewerbe­treibenden mit ihren Angeboten ins rechte Licht gesetzt werden ...
18.10.10 · moz
16 Kutschen mit insgesamt 39 Pferden davor machten sich am Samstagvormittag auf eine gemeinschaftliche Rundfahrt durch den Barnim. Bei den Pferden handelte es sich dabei ausschließlich um Friesen, eine Pferderasse aus den Niederlanden, die gern als Kutschpferd eingesetzt wird ...
16.10.10 · moz
Die 2. Werkstatt im Freien fand am Freitag­nachmittag mit der Enthüllung der Skulpturen ihren würdigen Abschluss. Gestaltet als deutsch-polnisches Bildhauer­symposium wurden innerhalb von zehn Tagen am wildromantischen Fuß des Biesenthaler Schlossbergs und unter dem Motto „Mensch und Natur“ interessante Werke geschaffen ...
15.10.10 · moz
Mit den Läufen zur Deutschen Meisterschaft im Autocross auf der Rennstrecke in den Biesenthaler Wukuhlen könnte möglicher­weise bald Schluss sein. Es befindet sich in einem Areal, das als Trinkwasser­schutzgebiet für das Wasserwerk auf dem ehemaligen Bunkergelände an der Ruhlsdorfer Straße ausgewiesen werden soll ...
12.10.10 · moz
Nicht immer, wenn es im Wald klopft, sind Spechte am Werk. Manchmal sind es auch Künstler - das 2. deutsch-polnische Bildhauersymposium findet derzeit unter dem Thema: „Mensch und Natur“ am Biesenthaler Schlossberg statt ...
10.10.10 · moz
Eigentlich hatten es die Freundinnen Monique Reiter und Carmen Kluge-Postiv nicht anders erwartet. Trotzdem sind sie froh, dass auch der diesjährige Herbst-Baby-Flohmarkt wieder ein voller Erfolg wurde. 25 Stände mit allem, was Babys und Kleinkinder brauchen, zogen viele Besucher und Käufer aus Biesenthal und Umgebung in den Biesenthaler Bahnhof ...
04.10.10 · moz
Die Abkochanordnung für das Trinkwasser aus der Ruhlsdorfer Straße bringt immer mehr Unruhe unter die Bürger. Die einen kochen strikt alles ab, andere gehen lax daran und ändern ihren Gewohnheiten nicht. Vor wenigen Tagen hatten der Wasser- und Abwasserverband „Panke/Finow“ (WAV) und die für ihn arbeitenden Stadtwerke Bernau eine Abkochanordnung herausgegeben ...
03.10.10 · moz
Gastgeber für die zentrale Festveranstaltung des Landkreises und Barnim anlässlich des 20. Jahrestages der Deutschen Einheit war am Sonntagvormittag die Stadt Biesenthal. Im Saal der Möbelfolien GmbH hatten sich Landrat Bodo Ihrke (SPD) und Mitglieder des Kreistages, Bürgermeister der Gemeinden des Amtes Biesenthal-Barnim sowie Vertreter aus Vereinen und Verbänden sowie des gesellschaftlichen Lebens des Landkreis eingefunden ...
03.10.10 · moz
Die Biesenthaler Bahnhofstraße soll noch schöner werden. Deshalb trafen sich am Sonnabend am Biesenthaler Bahnhof nahezu 15 Natur- und Blumenfreunde, um für einen neuen Blütenflor im Frühjahr zu sorgen. Die Idee für die Blumenzwiebelpflanzaktion hatte Miriam Beutler, die sich auch in der Biesenthaler Lokalen Agenda 21 engagiert ...
September 2010
26.09.10 · welt online
Seit dem Amoklauf in Lörrach sind die Sportschützen in Deutschland wieder in der Kritik. Die Vereine wehren sich gegen Vorurteile. Von Holger Kreitling, Rudolf Stumberger und Torsten Thissen ...
22.09.10 · Märkische Allgemeine
In der Zeit vom 11. September bis 19. September entwendeten unbekannte Täter im Kirchhofweg vom dortigen Friedhof eine Bronzefigur. Die Bronzefigur war Bestandteil eines Familiengrabes und stellt eine sitzende trauernde Witwe dar, die in den Armen eine Amphore hält. ...
22.09.10 · retter.tv
Die Freiwillige Feuerwehr Biesenthal (Brandenburg) veranstaltete am Samstag (18.09.2010) zum zweiten Mal einen „Tag der Helfer“. Die bunte Mischung an Teilnehmern aus den unterschiedlichsten Organisationen sorgten für ein abwechslungsreiches und interessantes Programm ...
10.09.10 · retter.tv
Am Samstag, den 18. September 2010, veranstaltet der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Biesenthal den „2. Tag der Helfer“ und retter.tv wird als Medienpartner wie immer mit vor Ort sein. Neben einem sehr umfangreichen Aktions-Programm für Jung und Alt steht in diesem Jahr auch der Wettkampf „Stärkster Feuerwehrmann Barnims“ an ...
09.09.10 · moz
Nachdem im Oberbarnim und in der Uckermark in den vergangenen Tagen und Wochen bereits einige Aktionen zur Information der Bürger über die Einwendungsmöglichkeiten gegen die geplante 380-KV-Freileitung stattgefunden haben, ruft der Landtagsabgeordnete Michael Luthardt (Linke) auch die Niederbarnimer auf, sich gegen die geplante Trassenführung zu engagieren ...
07.09.10 · moz
Die Badesaison geht rapide ihrem Ende entgegen, die Natur zieht aber nach wie vor Menschen in ihren Bann – nur mit anderen Mitteln. Wandern ist jetzt wieder gefragt. Der Naturpark Barnim hat deshalb beliebte Wanderrouten in der Region unter die Lupe genommen und ausführlich beschrieben. Die MOZ stellt hier eine Route von Biesenthal nach Wandlitz vor ...
07.09.10 · moz
Die Tage der Ämter in Brandenburg scheinen gezählt. Geht es nach der Landes-SPD, soll es bald überall nur noch Großgemeinden geben. Im Barnim werden diese Pläne zwiespältig aufgenommen ...
06.09.10 · moz
Die Selbsthilfegruppe Biesenthal für alkohol- und medikamentenabhängige Menschen feierte am gestrigen Sonntag ihr 25-jähriges Bestehen rund um die Evangelische Kirche und lud gleichzeitig zum Landestreffen des Suchtgefährdetendienstes ein ...
03.09.10 · Der Merkur
Am kommenden Montag, den 06. September 2010 um 09.00 Uhr ist in der Bernauer Stadthalle offizieller Auftakt für das 19. Kinderfilmfest im Land Brandenburg. Bis zum 26. November wird die Veranstaltungsreihe in zwölf Orten des Landes jeweils eine Woche lang ein künstlerisch, film- und medienpädagogisch anspruchsvolles Programm für Kinder von 3 bis 14 Jahren bieten ...
August 2010
31.08.10 · moz
Mit einem erfolgreichen Drachenbootrennen im Rahmen des diesjährigen Müggelseecups in Berlin beging der Drachenbootverein von Biesenthal sein sechsjähriges Bestehen ...
31.08.10 · moz
Gemeinsam leben und arbeiten ist derzeit das Motto von mehr als zehn jungen Menschen aus Deutschland und Europa. Als Teilnehmer eines internationalen Workcamps unterstützen sie mit Leibeskraft den Aufbau des Projekthofs Wukania in Biesenthal ...
30.08.10 · moz
Das traditionelle Erntedankfest hat am Sonnabend das kleine Danewitz gefeiert. Zahlreiche Einwohner waren zum bunten Programm auf den Festplatz gekommen. Die Kirchturmuhr hatte gerade viertel nach zwei geschlagen, als sich der Festumzug, begleitet vom Fanfarenzug aus Marzahn, in Bewegung setzte ...
22.08.10 · moz
Die Sommerferien 2010 sind Geschichte. Ab heute bestimmen wieder Unterricht und Stundenklingeln den Tagesrhythmus der Barnimer Schüler. Für 1320 Mädchen und Jungen zwischen Ahrensfelde und Oderberg hat hingegen schon am Sonnabend der Ernst des Lebens begonnen ...
21.08.10 · moz
Mit der Festlegung des Wasserschutz­gebietes für das Wasserwerk am Bunker­objekt 5005 geht es für Biesenthal nicht nur um das lebensspendende Nass. Es bedeutet auch einen Eingriff beziehungs­weise Einschränkungen für liebgewordene Veranstaltungen beziehungs­weise die geplante Entwicklung in diesem Areal. Am 20. August musste die Stadt dazu ihre Stellungnahme abgegeben ...
20.08.10 · Berliner Zeitung
Zwölf Brandenburger Nachwuchsbands treten am Samstag (21. August) beim Musikfestival „Rockende Eiche“ in Biesenthal (Barnim) auf. Die Auswahl der Musik reiche von Rock über Hip-Hop bis hin zu Elektropopmusik, teilten die Veranstalter mit ...
18.08.10 · moz
Der Kulturbahnhof Biesenthal lädt am 22. August zu einer Sonntagsmatinée ein. Ab 11 Uhr erwartet die Besucher ein russisches Buffet, um 12 Uhr spielt Michael Saposchnikow auf seinem Akkordeon ...
13.08.10 · moz
Endlich! Das Warten ist vorbei. Mit der ersten Runde des Landes- und Kreispokals beginnt heute und morgen für die Barnimer Kicker die neue Fußball-Saison. Die Vorbereitung mit der ungeliebten Konditionsbolzerei und dem Vorgeplänkel der Testspiele ist überstanden, die ersten Pflichtaufgaben stehen an ...
08.08.10 · moz
Wenn in zwei Wochen der erste Schultag beginnt, sind morgens wieder tausende Barnimer Kinder mit dem Rad unterwegs. Damit sie dabei auch sicher sind, hat der Motorsportverein Klosterfelde ein Training organisiert – mit ausbaufähiger Resonanz ...
05.08.10 · moz
Die Gemeinde Sydower Fließ ist mit ihren gut 800 Einwohnern überfordert, eine Grundschule für acht Dörfer aufrecht zu erhalten, und strebt deshalb einen Schulverband an. Indes ist aus Biesenthal zu hören, dass auch dort die Kinder beschult werden könnten – ohne zusätzliche Investitionen ...
Juli 2010
30.07.10 · moz
Die Zahl älterer Menschen nimmt in den Kommunen am Berliner Rand in den nächsten 20 Jahren zu. So lautet die Prognose der Bertelsmann-Stiftung für die Kommunen von Werneuchen bis Wandlitz. Eine für alle Besucher offene Fachtagung im Kreishaus befasst sich jetzt mit der Frage, wie sich Städte und Gemeinden auf diese Entwicklung einstellen können ...
29.07.10 · moz
Die Stadt Bernau steht dem Ansinnen des Vorstands vom Wasser- und Abwasserverband „Panke/Finow“ (WAV), eine Geschäftsstelle in Biesenthal einzurichten, kritisch gegenüber. Das geht aus dem Gegenantrag der Verwaltung hervor. Die Mehrheit im Hauptausschuss ist noch unschlüssig ...
28.07.10 · moz
Bildung fängt bereits bei den Kleinsten an. Doch oft genug scheitern Erzieherinnen in Kindereinrichtungen an einer mangelnden Ausstattung oder zu wenig Zeit. Im Brandenburger Landtag wurde vor einigen Wochen eine Novellierung des Brandenburgischen Kitagesetzes verabschiedet ...
25.07.10 · moz
Der Barnim kann mit seinen mehr als 40 Hotels und Pensionen sowie ’zig Privat­unterkünften als Urlaubs- und Ausflugs­region gerechnet werden. Er wird immer mehr als Naturregion entdeckt. Und, vor allem in Wassernähe, taten die hoch­sommerlichen Temperaturen ein Übriges ...
23.07.10 · moz
Wenn die Biesenthaler Grundschüler nach den Ferien wieder kommen, werden sie die Rückseite der Schule wohl kaum wieder erkennen. Derzeit ist eine Firma dabei, die Fassade zu erneuern. Außerdem sind auch neue Fenster eingebaut worden. Die für sie wichtigsten Neuerungen dürfte es dann aber auf dem Schulhof geben ...
22.07.10 · taz
Die charmanteste Idee stammt von Paul Ekaitz. Das mächtige Stahlscharnier, das der 1977 in Barcelona geborene Künstler am rechten hinteren Hauseck angebracht hat, vermittelt unwillkürlich den Eindruck, man könnte die modernistisch-minimalistische Architektenkiste, die sich hinter einer historischen Stuckfassade versteckt, zusammenklappen und wegschieben ...
22.07.10 · moz
Im Streit um die Perspektive des Standorts „Alte Wäscherei“ hat jetzt der Eigentümer eine Klage beim Oberverwaltungsgericht gegen die Stadt Biesenthal eingereicht. Die Klage richtet sich gegen die Veränderungs­sperre, die die Stadtverordneten­ver­samm­lung für dieses Areal erlassen hat ...
20.07.10 · moz
Einen zeitweiligen Wechsel gibt es auf der Stelle der Justiziarin der Amtsverwaltung Biesenthal-Barnim. Der Amtsausschuss Biesen­thal-Barnim bestätigte in seiner jüngsten Sitzung am Montagabend in Grüntal die Eilentscheidung ...
19.07.10 · moz
Jogurt aus der Biomolkerei, Lammschinken aus der Bioschäferei in Rüdnitz, Mozzarella aus dem Ökodorf Brodowin – bei der Sonntags-Matinée im Kulturbahnhof Biesenthal gab es einen köstlichen Brunch mit regionalen Produkten, dazu klassische Musik und Percussion ...
18.07.10 · faz.net
In und um eine Villa im Barnimer Land herum, einen Steinwurf vor den Toren Berlins, zeigt Michael Hecken eine ungewöhnliche Kunstschau. ...
15.07.10 · moz
Wenn das Thermometer, wie in den Dachetagen der Amtsverwaltung Biesenthal-Barnim durchgängig 33 bis 35 Grad Celsius anzeigt, kann der Kreislauf schlappmachen. Daher können die Mitarbeiter jetzt schon um 6 Uhr mit der Arbeit beginnen ...
12.07.10 · moz
Wiesen, Wald und Wasser – nur an den Seen lässt sich die Hitze einigermaßen aushalten. Ausflügler kommen zurzeit in Scharen in den Barnim. Die Schattenseite dabei: hunderte Autos, die irgendwo abgestellt werden, weil die Parkplätze nicht reichen ...
12.07.10 · moz
Judo zählt zu den vielfältigen Angeboten der Arbeitsgemeinschaften an der Biesenthaler Grundschule „Am Pfefferberg“. Zehn trainingsfleißige junge Athleten absolvierten dort kürzlich ihre Gürtelprüfung ...
09.07.10 · moz
Das Musikfestival „Kiss my Rock“ hat die Gemüter bewegt. Es gab Klagen von Gästen und Musikern, die Besucherzahl ist weit unter den Erwartungen geblieben. Jetzt hat sich der Veranstalter auf der Festival-Homepage zu Wort gemeldet und kündigt an, dass es einen zweiten Versuch geben werde ...
09.07.10 · moz
Fehlende Hausärzte sind auch im Barnim ein Problem, obwohl der Landkreis statistisch noch ganz gut dasteht. Allerdings haben es die in den Ruhestand gehenden Hausärzte immer schwerer, einen Nachfolger für ihre Praxis zu gewinnen ...
08.07.10 · moz
Gestern war es so weit. Die Jury im Wettbewerb um die Naturparkgemeinde des Jahres 2010 war im Barnim unterwegs, um in Augenschein zu nehmen, was die Bewerber schriftlich eingereicht haben. Besucht wurden die Städte Biesenthal und Eberswalde. In Biesenthal war die MOZ dabei ...
05.07.10 · moz
Nadine Mäß fehlten fast die Worte. Nach dem Festival ist vor dem Festival? Für Kiss my Rock in den Biesenthaler Wukuhlen steht das in den Sternen. Die Besucherzahl weit unter den Erwartungen, dazu Klagen von Gästen des Events ...
04.07.10 · moz
„Also um 21 (moz) 30 Uhr hatten wir hier 86 Maschinen auf dem Festplatz“, sagt AWO-Stammtisch Chef Hardy stolz. Exakt aufgereiht blitzen die Chromteile der Maschinen in der untergehenden Sonne. Dafür gehen die Lichter am Tresen an und sie schimmern auch aus den aufgebauten Zelten hinter den Büschen. ...
04.07.10 · moz
Der erste Versuch scheint fehlgeschlagen. Ob es einen zweiten gibt, ist ungewiss. „Kiss my Rock“, das neue dreitägige Rockfestival in den Biesenthaler Wukuhlen, enttäuschte viele. ...
02.07.10 · moz
„Ökogeister aufgewacht, 6 3/4-Sinne oder 8?“ – so heißt ein Feriencamp für Kinder von acht bis zwölf Jahren am Wukensee. Die zwei „Ökis“ Paula und Erdmann, die zur Zeit ein Freiwilliges Ökologisches Jahr auf dem Projektehof „Wukania“ ableisten, stellen sich in der zweimaligen Zweitagesaktion mit einem eigenen Projekt vor ...
Juni 2010
30.06.10 · moz
Seinen Führerschein hat er erst mit Ende 30 gemacht. Kein Wunder. Schon als Kind schwärmte er für das Radfahren. „Und irgendwann habe ich dann einmal ein Rennrad geschenkt bekommen und blieb dabei“, sagt Martin Schulze. Der Organist und Kirchenmusiker ist deswegen auch Träger des weltweit wohl einzigartigen Titels „Fahrradkantor“. Am heutigen Mittwoch, 30. Juni, wird er um 19 Uhr ein Orgelkonzert in der Evangelischen Kirche Biesenthal geben ...
28.06.10 · moz
Heike Stermann packt zusammen. Einen Couchtisch, zwei CD-Ständer und einige CDs hat sie heute schon verschenkt. Ein paar Pullover und Plüschtiere sind noch übrig geblieben. Sie selbst hat eine Espressokanne bekommen und einen antiken Holzpuppenwagen ...
28.06.10 · moz
„Vor fünf Jahren prophezeiten uns die Statiker, dass eine Sperrung drohe, wenn nicht bald etwas geschehe“, eröffnet Pfarrer Christoph Brust den Festgottesdienst am Sonntag. In den vergangenen drei Jahren wurden 790 000 Euro in die umfangreichen Sanierungsarbeiten der Biesenthaler Evangelischen Kirche investiert ...
28.06.10 · moz
Die Sieger aus dem Vorjahr, Breydin und Trampe, konnten ihren Titel auch auf dem 16. Amtsfeuerwehrtag der Wehren des Amtes Biesenthal-Barnim verteidigen. Feuerwehrmänner und -frauen gerieten unter der sengenden Mittagshitze beim Löschangriff trotz des vielen Wassers ins Schwitzen ...
20.06.10 · moz
Als „traumhaft“ wird der Weg durch das Biesenthaler Becken gern bezeichnet. Am Wochenende erfuhr er durch die offizielle Aufnahme als „Natura Trail“ auch eine internationale Aufwertung. Natura Trails sind Wanderwege durch besondere europäische Schutzgebiete ...
13.06.10 · moz
Kräftige Wellen schlug der Wukensee. Paddelwillige, Spaßmannschaften sowie Kind und Kegel trafen sich am vergangenen Sonnabend zum großen Drachenbootfestival. Die Stadt Biesenthal hatte zum 10. Wukenseefest geladen ...
08.06.10 · Fuldaer Zeitung
Mit einem Sieg beim Cross-Country-Lauf in Marisfeld hat Maximilian Freund (Schlüchtern) seine Meisterschaftsführung ausgebaut. Beim Lauf zur deutschen Autocross-Meisterschaft in Biesenthal verpasste Marco Paulowitsch (Bad Soden-Salmünster) knapp einen Podestplatz ...
07.06.10 · moz
Die Region Biesenthal und Wandlitz ist eine touristische Kernregion des Naturparks Barnim. Die Tourismusbüros in beiden Orten haben sich als feste Institutionen etabliert und sind bei Ausflüglern und Touristen auch gefragt. Die Finanzierung der Büros ist aber gefährdet ...
07.06.10 · moz
„So ab 10 Uhr ging’s hier richtig zur Sache, die haben Kuchen gekauft ohne Ende.“ Detlef Matzke und Frau Dagmar hatten auf dem traditionellen Danewitzer Backofenfest wahrlich alle Hände voll zu tun. Im Nu war der Vormittag rum und die Leute saßen zur Kaffeezeit auf dem Festplatz und warteten – auf die nächsten Blechkuchen ...
03.06.10 · moz
Seit Monaten bereiten sich die Mitglieder des Motorsportclub Klosterfelde im ADMV auf das Rennwochenende am 5. und 6. Juni in Biesenthal vor. Erneut ist es gelungen, die Deutsche Meisterschaft im Autocross in den Barnim zu holen ...
03.06.10 · moz
Knapp sechs Monate nach der kompletten Umstrukturierung des Amtshofs hat der Ausschuss A1 des Amtsausschusses Biesenthal eine erste Bilanz gezogen. Entgegen den ursprünglichen Befürchtungen in einigen Gemeinden fiel diese positiv aus ...
Mai 2010
31.05.10 · moz
Wer am Sonnabend im „Wukania-Kino“ einen Film sehen wollte, der musste aufs Rad steigen und selbst für den nötigen Strom sorgen. Erdmann Kunze absolviert gerade sein Freiwilliges Ökologisches Jahr auf dem „Wukania“ Projekthof in der Ruhlsdorfer Straße in Biesenthal. Zu seinem persönlichen Projekt hat er das Fahrradkino auserkoren ...
31.05.10 · moz
Biesenthal (moz) Mit einem Donnerschlag aus der Kanone startete das 18. Schützenfest am Sonnabend vor dem Biesenthaler Vereinshaus. Im Anschluss marschierten Mitglieder und Gäste im Umzug durch die Stadt ...
24.05.10 · moz
Eigentlich sollte es eine einmalige Sache sein. Als im Jahre 2005 das Bahnhofs­empfangs­gebäude in Biesenthal verkauft wurde, glaubten zehn Biesenthaler Zu(g)gereiste und Bahnfahrer nicht, dass der Zug schon abgefahren sei und packten die Gelegenheit beim Schopf ...
19.05.10 · moz
Bekannt sind „Pfingst-Ochsen“ Was die Geschenke zu Pfingsten betrifft, so beklagte der Dichter Bertolt Brecht, dass „Ostern, Geburtstag und Weihnachten mehr einbrachten“. In seiner bayrischen Heimat rund um Augsburg soll man sich noch immer beschenken ...
17.05.10 · moz
„Alles Gute zum Geburtstag...“ hieß es am Sonnabend in der Pro Seniore Residenz Am Wukensee in Biesenthal. Hildegard Schmidt konnte dort ihren 100. Geburtstag feiern ...
12.05.10 · moz
Ein Bündnis „Brandenburg Nazifrei“ will sich rechtsextremistischen Aufmärschen entgegenstellen. Bisher hätten 150 Organisationen und Einzelpersonen den Aufruf des Bündnisses unterzeichnet, wie eine Sprecherin am Mittwoch mitteilte ...
11.05.10 · moz
Heiraten für einen Tag – was sonst eher nicht geht, ist am Herrentag durchaus möglich. Wer also in den Hafen der Ehe einlaufen möchte, sollte sich morgen nach Tiefensee auf den Weg machen. Um 10 Uhr wird das Fass Freibier angestochen, anschließend kann im Festzelt an der B 168 kräftig geschwoft werden ...
11.05.10 · moz
Die Befürchtungen von Basdorfs Trainer Spranger zur Halbzeit der Partie in Biesenthal, dass es für den Tabellenletzten bei Betrachtung des schweren Testprogrammes schwer werden wird, die Klasse zu halten, bewahrheiteten sich mit dem 2:1-Sieg der Gastgeber ...
02.05.10 · moz
Hanna Strathausen ist eine der wenigen Paramentikerinnen, die es gibt. Damals als sie den Beruf gelernt hat, das war zu Beginn der 80er Jahre, sind in der DDR pro Jahr gerade sechs Lehrlinge ausgebildet worden erzählt sie und erklärt was eine Paramentikerin arbeitet ...
April 2010
29.04.10 · moz
Er beschäftigt in Biesenthal zehn Mitarbeiter, die sich um den Innendienst-Vertrieb einer amerikanischen Firma kümmern. Jetzt bricht Michael Hecken zu neuen Ufern auf. Er vertreibt seine Vision, das E-Motorbike „Grace“ ...
25.04.10 · moz
Auf dem Vereinsgelände der Wukeys wird schon seit Tagen für die Drachenbootrennen im Sommer trainiert. Am Sonnabend konnten sich Gäste beim Anpaddeln im Wukeys-Boot einmal ausprobieren. Doch Takthalten ist gar nicht so einfach ...
21.04.10 · moz
Ein schmeichelhaftes Unentschieden für Blau-Weiß Ladeburg im Heimspiel gegen SV Biesenthal. Beide Teams lieferten sich in den ersten zehn Minuten einen offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten ...
20.04.10 · moz
Auf dem Marktplatz in Biesenthal glänzten sie in der Sonne – unzählige Motorräder parkten am Sonnabend vor „Christians Bierstübchen“. Bikerfrühstück war angesagt. Das zweite Mal übrigens ...
17.04.10 · moz
„Ohne sie gäbe es uns nicht mehr“, sagt Peter Döring, der seit 1987 in der Biesenthaler Möbelfolie arbeitet und zur Gratulation der Senior-Chefin gekommen war. Gestern ist Christa Lenz, Geschäftsführerin der Möbelfolien GmbH, 70 Jahre alt geworden ...
16.04.10 · moz
Eine Schule in zwei Schulhäusern - was da zu machen ist, um die Unterhaltungskosten nicht in astronomische Höhen schnellen zu lassen, wurde in Biesenthal diskutiert. Vor dem Haushalts- und Sozialausschuss haben die Schul- sowie die Hortleiterin das Raumkonzept vorgestellt ...
15.04.10 · moz
Zum Dauerkonflikt, der sich um Wohnbauwünsche im Außenbereich rankt, wird derzeit in Danewitz ein weiteres Kapitel angefügt. Es geht um eine ungültig gewordene Außenbereichssatzung und mit dem Priesterpfuhl einen scheinbar vergessenen Siedlungsflecken ...
15.04.10 · moz
Der ehemalige „Mielke“-Bunker nahe Biesenthal fasziniert immer noch die Menschen. Regelmäßig gibt es deshalb Führungen - auch am kommenden Wochenende. Die MOZ begleitete bereits gestern den Bunkerexperten Paul Bergner bei einem Kontrollgang ...
14.04.10 · moz
An einer Kontrollbegehung des ehemaligen Führungsbunkers des Ministers der Staats­sicherheit Erich Mielke in Biesenthal können Interessierte am 17. und 18. April teilnehmen. Dieses Bauwerk, bestehend aus einer kompakten zweietagigen Anlage, wird zu diesem Zweck nur an dem Wochenende geöffnet ...
14.04.10 · moz
Die Verkehrsunfallstatistik für die Kommunen des Amtes Biesenthal-Barnim ist ein Bild von Licht und Schatten. Es gab auf den Straßen mehr Verkehrsunfälle als im Vorjahr. Die Zahl der getöteten oder schwer­ver­letz­ten Unfallopfer ist aber zurückgegangen ...
12.04.10 · moz
Knatternde Motoren und glänzendes Messing: Der Mühlenhof entwickelt sich zum Mekka für Fans alter Karossen. Zum Oldimer-Treffen kamen am Sonnabend knapp 1000 Besucher. Zu sehen gab es 100 Autos, Lkws und Motorräder - einige wurden schon vor 100 Jahren gebaut ...
10.04.10 · moz
Die Biesenthaler Stadtverordneten wollen das Klärwerk aus dem inneren Stadtgebiet verbannen. Das beschlossen sie am Donnerstagabend und entsprachen damit dem Wunsch vieler Bürger. Ungewohnt viele Einwohner waren zur Sitzung der Stadtverordneten gekommen ...
07.04.10 · taz
In Lobetal entsteht Brandenburgs erster Biojoghurt - und die Betreiber bieten zahlreiche Arbeitsplätze für Behinderte. Das Ganze nennt sich „soziale Milchwirtschaft“ ...
07.04.10 · moz
Die ursprünglich für den 15. April anberaumte Stadtverordneten­versammlung ist um eine Woche vorverlegt worden. Bereits am 8. April kommen nun die Biesenthaler Stadtverordneten zusammen. Wie im Biesenthaler Rathaus zu hören war, ist der Hauptgrund die anstehende Entscheidung zum Standort des Klärwerks in Biesenthal ...
07.04.10 · moz
Die demografische Entwicklung wird die Region verändern. Gibt es keinen Umkehrtrend, werden nicht alle Nahverkehrsverbindungen, Geschäfte und Dienstleistungsangebote zu halten sein. Das geht aus einer Analyse des Amtes Biesenthal-Barnim über die Einwohnerzahlen hervor ...
03.04.10 · moz
Jahrelang dämmerte das Gelände der alten Wäscherei in Biesenthal vor sich hin. Jetzt will der Eigentümer dort einen Supermarkt bauen lassen. Die Stadt hingegen findet, dass es dem Ortsbild gut tut, wenn dort Wohnungen entstehen ...
März 2010
27.03.10 · moz
Erst kommen die Sonnenstrahlen zurück, dann die Störche. So beginnt der Frühling im Barnim. Diese Woche ist nun der erste Weißstorch in Biesenthal eingetroffen und hat sein Nest belegt. Er hat eine abenteuerliche Reise hinter sich ...
22.03.10 · moz
„Vom Kunsthandwerk zur bildkünstlerischen Arbeit“ - so nannte Kuratorin Sabine Voerster es und fand damit einen Oberbegriff für die Arbeiten, die jetzt im Biesenthaler Rathaus zu sehen sind. Am Sonnabend fand die offizielle Eröffnung der Ausstellung statt ...
19.03.10 · Märkische Allgemeine
Eine 52-jährige Frau wurde am Donnerstag kurz vor 20:20 Uhr am Kontoauszugsdrucker der Sparkasse in der August-Bebel-Straße von drei schwarz maskierten Männern bedroht und beraubt. Einer der Männer forderte die Frau in gebrochenem deutsch auf, Geld abzuheben ...
19.03.10 · moz
In immer mehr Haushalten gehört das Internet zum täglichen Leben. Für Firmen ist es oft überlebenswichtig. Um so ärgerlicher ist es dann, wenn das Versenden großer Datenmengen stundenlang den Computer blockiert. Das soll in Biesenthal und Breydin an absehbarer Zeit der Vergangenheit angehören ...
10.03.10 · moz
Mit dem Hören und Sehen hat das Geburts­tags­kind schon seine Schwierigkeiten, aber mehrstrophige Gedichte kann Olga Schwanke noch aus dem Effeff aufsagen. Und wenn der Geburtstag ansteht, wie gestern, ist die Ur-Biesenthalerin natürlich sehr aufgeregt ...
09.03.10 · moz
Gegen die beschlossenen Bebauungspläne für eine Entwicklung an den Orts­aus- und -eingängen an der B 2 formiert sich der Widerstand. Stein des Anstoßes sind dabei vor allem zu den jeweiligen Gebieten gehörende Veränderungssperren ...
09.03.10 · moz
Einen Schock erlitt ein Apotheker in Biesenthal, der von Unbekannten überfallen und mit einer Pistole bedroht worden war. Die Polizei sucht dringend Zeugen ...
06.03.10 · moz
In diesem Jahr will die Amtsverwaltung tief in die Tasche greifen, um die Informations­technik auf den Schreibtischen der Mit­arbeiter und drumherum zu modernisieren. Nahezu 100 000 Euro aus dem Amtshaushalt sollen für die Virtualisierung in der Computer­welt der Amtsverwaltung ausgegeben werden ...
02.03.10 · moz
Um die geplanten Bebauungspläne an Biesenthaler Ortseinfahrten gibt es hinter den Kulissen erhebliche Diskussionen. Die Stadt will mit Hilfe dieser Pläne Einfluss auf das Ortsbild nehmen. Andere sehen darin einen zu großen Eingriff in die Rechte der Eigentümer ...
01.03.10 · moz
Sind Pflanzen strohdumm oder klug und weise? Mit dieser Frage beschäftigte sich die Ökofilmtour im Biesenthaler Kultur­bahnhof am zweiten Tag des Filmfestivals. Gezeigt wurde der Film „Kluge Pflanzen“, an dem der Wissenschafts­journalist und Fernseh­moderator Volker Arzt mitgewirkt hat ...
Februar 2010
25.02.10 · moz
Mit 227 Einsätzen liegt hinter den Feuer­wehren der Orte des Amtes Biesenthal-Barnim ein ereignisreiches Jahr. Die Mitglieder der Feuerwehren mussten im Durchschnitt pro Woche vier bis fünf Mal ausrücken. Um Brände und Explosionen ging es 81 Mal ...
24.02.10 · moz
Mit den Großprojekten Schlossberg, Stadt­sanierung und Fertigstellung der Kita nimmt sich Biesenthal in diesem Jahr viel vor. Aber nicht alle Blütenträume reifen. Zum Beispiel für die Grundschule. Dennoch kann man nicht sagen, dass sie als Stiefkind behandelt wird ...
20.02.10 · moz
„Der Frühling kommt bestimmt“ - so steht es jetzt an den Begrüßungsschildern der Biesenthaler Ortseingänge. Das macht auch angesichts der nicht so schnell abtauenden Schnee­massen Mut. Wie man mit diesen umgegangen ist, hat der Hauptausschuss der Stadt in seiner jüngsten Sitzung thematisiert ...
15.02.10 · moz
Um die Gentechnik in der Landwirtschaft ging es am Sonntag beim Bauerntag, zu dem die Initiative gentechnikanbaufreie Region südlicher Barnim eingeladen hatte. Mit Praktikern aus der konventionellen und ökologischen Landwirtschaft, Imkern, Vertretern von weiterverarbeitenden Betrieben sowie Abgeordneten wurde das Thema „Gentechnik und Patente in der Landwirtschaft“ diskutiert ...
14.02.10 · rbb
Was bedeutet Gentechnik für die Landwirtschaft - ist sie ein Weg in den Fortschritt oder eher in neue Abhängig­keiten? Diese Frage beschäftigt auch viele Landwirte in der Region. Am Sonntag traf sich das Aktionsbündnis Gentechnikfreie Landwirtschaft Berlin-Brandenburg in Biesenthal ...
04.02.10 · moz
Nach rund zehn Monaten Bauzeit öffnete gestern die Bio-Molkerei der Hoffnungstaler Werkstätten in Biesenthal. Auf 1500 Quadratmetern werden dort 12 Sorten Milchprodukte hergestellt. 29 Arbeitsplätze entstanden, davon 24 für Menschen mit Behinderung ...
03.02.10 · rbb-online
Wie kommt der Joghurt ins Glass und die Milch aus der Kuh? In der neuen Schau­molkerei der Hoffnungstaler Anstalten Lobetal in Biesenthal kann das ab Mittwoch ganz genau beobachtet werden ...
02.02.10 · berlinOnline
Auf dem Gelände der Hoffnungstaler Werk­stätten in Biesenthal wird am Mittwoch (3. Februar, 13.00 Uhr) eine Bio-Molkerei offiziell eröffnet. In dem seit Anfang des Jahres laufenden Betrieb werden 24 behinderte Menschen sowie fünf Facharbeiter beschäftigt, wie die Einrichtung mitteilte ...
Januar 2010
29.01.10 · moz
Für den Nichteingeweihten völlig unbemerkt, ereignet sich in etlichen Angelgewässern unter den Eis- und Schneeschichten eine Katastrophe. Die Fische bekommen nicht mehr genug Sauerstoff und kämpfen um das Überleben. Viele sind schon erstickt und verendet. Biesenthaler Mitglieder des Anglerverbandes versuchen zu helfen ...
27.01.10 · moz
Die Finanzspritze mit den Mitteln aus dem Konjunkturpaket II beträgt für alle Gemeinden des Amtes Biesenthal Barnim fast genau 800 000 Euro. Das ist fast soviel wie die Gemeinde Ahrensfelde mit ihren Ortsteilen erhält. Aufgeteilt werden die Biesenthaler Mittel auf 18 Projekte ...
23.01.10 · moz
Den Naturpark Barnim hat Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack (Linke) am Freitag mit Stationen in Hobrechtsfelde, Biesenthal und Wandlitz besucht. Sie informierte sich gleich über mehrere Vorhaben, die als Gesamtkomplex in Angriff genommen werden ...
19.01.10 · moz
Durchschnittlich 68 Einsätze pro Tag registriert die Polizei im Schutzbereich Barnim. Damit sind die Beamten weit höher belastet als anderswo in Brandenburg, sagt Schutzbereichsleiter Hans-Jürgen Willuda ...
17.01.10 · moz
Angesichts der allgemein geringen Wahl­beteiligung bei der Landratsdirektwahl hat Biesenthals Bürgermeister André Stahl (Linke) an die Bürger appelliert, ihr Wahl­recht bei der Stichwahl am 24. Januar wahrzunehmen ...
16.01.10 · moz
Nach längerem Stillstand gibt es jetzt eine Entscheidung zur sogenannten Telekom­straße. Im zweiten Anlauf hat die Biesen­thaler Stadtverordneten­versammlung beschlossen, die Landesstraße 293 zu über­nehmen ...
15.01.10 · moz
Auf eine neue Ebene soll die Zusammen­arbeit der Unternehmer des polnischen Nowy Tomysl und der Kommunen des Amtes Biesenthal-Barnim gehoben werden. Vor dem Hintergrund von nur drei Prozent Arbeitslosigkeit in der Partnerregion gibt es insbesondere Interesse an deutschen Offerten ...
14.01.10 · bio-markt.info
Anfang Januar 2010 startete die „Lobetaler Bio-Molkerei“ ihre Produktion. Nach rund zehn Monaten Bauzeit ist der 1512 m² große Molkereibetrieb auf dem Gelände der Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH in Biesenthal entstanden ...
12.01.10 · moz
Im Zeitalter motorisierter Mobilität sind nicht nur Bahnhöfe Visitenkarten einer Stadt, sondern insbesondere auch die städte­bau­liche Situation an den Orts­einfahrten. In Biesenthal will die Stadt jetzt an der B 2 an neuralgischen Stellen mit Bebauungs­plänen darauf Einfluss nehmen ...
12.01.10 · moz
Der 13. Hussitencup bot auch außerhalb der Spiele viel Unterhaltung. Die Bernauer Formationstänzer zu Beginn sorgten genauso für Stimmung wie das Pausenspiel der F-Junioren des FSV Bernau und Ladeburg oder Mister Sax-Machine mit rasanten Rhythmen ...
11.01.10 · moz
Union Klosterfelde heißt der Gewinner des 13. Hussitencups. Das Team setzte sich im Finale gegen FSV Bernau I verdient mit 3:1 durch. Trotz der Wetterwarnungen war die Sporthalle ausverkauft ...
04.01.10 · moz
Lebensmittel haben oft etwas anonymes. Manchmal erscheinen sie fast steril, als kämen sie nicht aus der Natur. Sie werden meist hochtechnologisch mit diversen chemischen Hilfsmitteln produziert ...
04.01.10 · moz
Den Kommunen im Niederbarnim geht es relativ gut und sie sind kinderfreundlich. Das zeigt ein Blick auf die Investitionen von 2010. Die sechs großen Kommunen investieren allein in Kitas und Schulen mehr als 15 Millionen Euro. ...
03.01.10 · Bild
Eine noch nicht bekannte Summe Bargeld hat ein bewaffneter Täter bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Biesenthal (Barnim) erbeutet. Der Unbekannte trat am Samstag kurz vor Ladenschluss in das Geschäft und forderte mit gezogener Pistole Bargeld ...