Stadt Biesenthal

Pressespiegel

April 2017
26.04.17 · moz
Bäume der Hoffnung
Bernau/Biesenthal (MOZ) Barnims Dezernenten schwärmten am Dienstag aus. Anlässlich des Welttages des Baumes half Silvia Ulonska, zuständig für Soziales, an den Übergangswohnheimen in Bernau Friedenslinden zu pflanzen. Ihr Kollege aus dem Wirtschaftsressort, Carsten Bockhardt, eilte nach Biesenthal. ...
24.04.17 · moz
Von Joghurt über Sensoren bis zu Pflanzen
Biesenthal (MOZ) „Herzlich willkommen zum 4. Besuchertag“ hieß es am Sonn­abend in den Werkstätten der Hoffnungs­taler Stiftung Lobetal am Sydower Feld. Den ganzen Tag über herrschte reger Andrang - vor allem an der Lobetaler Bio-Molkerei. ...
24.04.17 · moz
Ein Gefühl von Freiheit
Biesenthal (MOZ) Sonne, Wolken, Regen­schauer - typisches Aprilwetter eben. Doch das stört die Besucher am Sonnabend­nachmittag zur Eröffnung der neuen Skater-Anlage im Jugendkultur­zentrum „Kulti“ recht wenig. Im Notfall werden die Rampen der einzelnen Elemente eben einfach trocken gewischt. ...
20.04.17 · moz
Mit der Makadamdecke ist es vorbei
Biesenthal (MOZ) In Biesenthal wird es künftig nur noch einen normgerechten Straßenausbau geben. Das beschlossen die Stadtverordneten in ihrer jüngsten Sitzung mehrheitlich. Damit sind die Zeiten, da Siedlungsstraßen eine Asphalt- oder Makadamdecke erhielten, ohne dass die Besitzer der anliegenden Grundstücke Beiträge dafür zahlten, vorbei. ...
19.04.17 · moz
Ein klares Ja zum Campingplatz
Biesenthal (MOZ) Die Stadtverordneten von Biesenthal wollen den Campingplatz Mittelprendensee erhalten. Sie stimmten jetzt mehrheitlich der Aufstellung eines Bebauungsplanes für ein vier Hektar großes Areal und einer entsprechenden Änderung des Flächennutzungsplanes zu. ...
19.04.17 · moz
Biesenthaler machen ihrem Unmut Luft
Biesenthal (MOZ) Das Thema Wehrmühle stand nicht auf der Tagesordnung der jüngsten Biesenthaler Stadtverordneten­versammlung. Gleichwohl wurde es in der Einwohnerfragestunde ausgiebig diskutiert, denn in der Stadt formiert sich der Widerstand gegen die Bebauungspläne von Eigentümer Michael Hecken. ...
16.04.17 · moz
Zauneidechsen erhalten neues Zuhause
Biesenthal (MOZ) Streng geschützte Zauneidechsen, die derzeit noch an einer Straßenböschung am geplanten Radweg zwischen Biesenthal und Wullwinkel leben, erhalten ein neues Zuhause. Wie der Landesbetrieb Straßenwesen mitteilte, richte man einen geeignete Ersatz-Lebensraum in der Nähe ein. ...
14.04.17 · moz
Werkstatt im Freien
Biesenthal (MOZ) Für die 5. Werkstatt im Freien in der Naturparkstadt Biesenthal können sich interessierte Künstler noch bis zum 1. Mai bewerben. Es werden paritätisch acht Bildhauer aus Polen und Brandenburg eingeladen, Skulpturen aus Stein und Metall zum diesjährigen Motto „Into the Blue - Aufbruch ins Blau“ zu schaffen ...
11.04.17 · moz
Ein Hochbeet für die Blumen
Danewitz (MOZ) Ein kühler Wind pfeift am Samstagmorgen um die Alte Schmiede in Danewitz. Etwa 26 Frauen und Männer haben sich hier schon vor 9 Uhr versammelt, um dem Winterdreck an den Kragen zu gehen. Ortsvorsteher Detlef Matzke begrüßt die Anwesenden und schon nach kurzer Zeit wird überall gehämmert, geklopft und gewerkelt. ...
08.04.17 · moz
Hecken wehrt sich gegen Pöbeleien
Eigentümer der Wehrmühle plant den Bau mehrerer Wochenendhäuser (hs) Der Eigentümer der Biesenthaler Wehrmühle sieht sich angesichts seiner Baupläne für sechs bis acht Wochenendhäuser im Umfeld der Wehrmühle „offenen Anwürfen und Pöbeleien“ ausgesetzt. ... [nicht online verfügbar]
07.04.17 · moz
Auf der Schulter von Riesen
Biesenthal (MOZ) Als Kind stellte sich Friedrich B. Henkel vor, die Hügel und Felsen der Rhön seien Riesen, auf denen er herumturnte. Er hatte eine Landschaft voller großer Kumpel vor Augen und unter den Füßen. So ein Zauber geht nicht verloren, selbst wenn man nicht mehr an ihn denkt. ...
März 2017
31.03.17 · moz
Bunker zur Besichtigung geöffnet
Biesenthal (MOZ) Für Interessierte an der Geschichte des Kalten Krieges und der Bunker gibt es am Wochenende die Möglichkeit, die ehemalige Führungsstelle der DDR-Staatssicherheit im Kriegsfall bei Biesenthal zu besichtigen. ...
27.03.17 · moz
Motorradfahrer schwer verletzt
Biesenthal (MOZ) Der Vorfahrtsfehler eines Autofahrers hat am Sonntagvormittag auf der Bahnhofstraße zu einem Unfall geführt, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. ...
26.03.17 · Bernau-LIVE
Feuerwehr verhindert Brand eines Einfamilienhauses
Zu einem Gebäudebrand wurden am heutigen Nachmittag gegen 16.30 Uhr, zahlreiche Feuerwehren der Region nach Biesenthal gerufen. ...
25.03.17 · moz
TZMO auf Erfolgskurs
Biesenthal (MOZ) Die ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) hat bisher 259 Unternehmens-Projekte im Barnim betreut. Damit waren 1100 Arbeitsplätze sowie ein Investitionsvolumen von 308 Millionen Euro verbunden. ...
18.03.17 · Bernau-LIVE
Sturm fegte ein komplettes Dach auf 3 Autos
Biesenthal (Bernau): In unserer Region haben die Feuerwehren im Augenblick alle Hände voll zu tun. Seit Mittag kam es zu etlichen sturmbedingten Einsätzen. ...
13.03.17 · Bernau-LIVE
Verschiebt die kleine Zauneidechse den Radwegebau in Wullwinkel?
Wullwinkel Biesenthal: „Lacerta agilis“ ist der lateinische Name der putzigen kleinen Zauneidechse die auch in unserer Region heimisch ist und unsere Natur sowie unseren Lebensraum bereichert. Nun soll sie mit dafür verantwortlich gemacht werden, dass der versprochene und dringend erforderliche Radweg zwischen Wullwinkel und Biesenthal erst im Jahr 2018 gebaut werden soll. ...
13.03.17 · moz
Wanderhilfen für Moorfrösche und Molche
Biesenthal (MOZ) Wenn die Natur erwacht, machen sich paarungswillige Amphibien auf den Weg, um sich zu vermehren. Und weil Moorfrösche, Kammmolche oder Erdkröten durch die Autos gefährdet sind, muss der Mensch mit Krötenzäunen nachhelfen. ...
10.03.17 · moz
Nabu sucht Aufbauhelfer für Kröten­zäune
Biesenthal (MOZ) Mit den steigenden Temperaturen hat die diesjährige Kröten­wanderung begonnen. Bei nächtlichen Temperaturen über fünf Grad Celsius verlassen die Amphibien im Frühjahr die Winterquartiere und wandern zu ihren Laichgewässern. ...
09.03.17 · moz
Findlinge ziehen weiter
Biesenthal (MOZ) Findlinge sind für ihre langen Reisen, transportiert durch Gletscher, bekannt. In Biesenthal sind am Donnerstag erneut welche unterwegs. Bildhauerin Anne Schulz nimmt unter anderem mit ihrem Werk „Seestück“ an der Internationalen Gartenausstellung (IGA) teil. ...
Februar 2017
24.02.17 · moz
Bis September entsteht ein neuer Edeka-Markt
Biesenthal (MOZ) Einige Zeit nehmen die Vorbereitungen schon in Anspruch, aber nun soll der Neubau endlich mit Hochdruck starten: In Biesenthal haben direkt gegen­über dem Edeka-Markt von Inhaberin Heidemarie Salzmann die vorbereitenden Bauarbeiten für den neuen Edeka begonnen. ...
22.02.17 · moz
Schwer verletzt nach Baum-Kollision
Bernau (moz) Bei der Kollision seines Wagens mit einem Baum an der Straße zwischen Melchow und Biesenthal ist ein Autofahrer am Dienstagmittag schwer verletzt worden. Der Skoda Felicia war gegen 12 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache rund 600 Meter vor dem Biesenthaler Ortseingang von der Fahrbahn abgekommen. ...
14.02.17 · moz
Kreiswerke bekommen Zulauf
Biesenthal (MOZ) Immer mehr Gemeinden schließen sich freiwillig den Kreiswerken Barnim an. Dabei geht es ihnen nicht um das Holding-Gebilde an sich, sondern eher um die kreislichen Unternehmen, die unter deren Dach vereint sind - allen voran die Barnimer Energiegesellschaft (BEG). ...
14.02.17 · moz
Bücherstube mit Kinderzimmer
Biesenthal (MOZ) Etwas größer als 50 Quadratmeter, mehr Platz bietet die Biesenthaler Stadtbibliothek nicht. Doch trotz des begrenzten Raumes hat sie ein breites Angebot, setzt außerdem auf elektronische Medien - und auf die ganz jungen Nutzer, die sogar ihr eigenes Kinderzimmer haben. ...
11.02.17 · moz
„Machen wir endlich Nägel mit Köpfen“
Biesenthal (sas) Näch längerer kontro­verser Diskussion haben die Biesen­thaler Stadt­verordneten am Donnerstag mehr­heitlich der Aufstellung eines Bebauungs­planes zur Abrundung des Siedlungs­gebiets an der Wehrmühle sowie einer damit im Zusammen­hang stehenden Änderung des Flächen­nutzungs­plans zugestimmt. ... [nicht online verfügbar]
11.02.17 · moz
Biesenthaler Männer mit Erfahrung
Von Sabine Rakitin Die Biesenthaler Stadtverordneten sind guter Hoffnung. Ähnlich wie Bernau wird ihre Stadt in den kommenden Jahren als Wohnort noch stärker nachgefragt sein, als es ohnehin schon ist, sind sie sich sicher. ... [nicht online verfügbar]
03.02.17 · moz
Neuer Schwung für die Wehrmühle
Biesenthal (MOZ) Etwa einen Kilometer nördlich von Biesenthal liegt in einem Talkessel an der Finow eine Mühlenanlage. Ihre Anfänge reichen mindestens bis in das 14. Jahrhundert zurück. Der Biesenthaler Michael Hecken bemüht sich, einzelne Flächen um die Wehrmühle zu entwickeln. ...
02.02.17 · moz
Fahrrad als Wurfgeschoss
Biesenthal. Auf eher ungewöhnliche Weise haben Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag versucht, in einen Verbraucher­markt in der Bahnhofstraße in Biesenthal einzudringen. Sie schleuderten gegen 4.15 Uhr ein Fahrrad gegen die äußere Eingangstür, schafften es so aber nicht, in den Innenbereich zu gelangen. ...
Januar 2017
31.01.17 · moz
Öko-Film-Tour im Kulturbahnhof
Biesenthal (MOZ) Der Kulturbahnhof Biesenthal zeigt bis Ende März wieder Filme im Rahmen der Brandenburger Ökofilmtour. Das Programm startet am Sonnabend, 11. Februar, um 20 Uhr mit dem Film „Ausgetrocknet. Brasilien in Not“. ...
30.01.17 · moz
„Ich mag die Menschen, die ich fotografiert habe“
Biesenthal (MOZ) Abdiazis, Nuradin und Sirad, Asha, Ali und Ahmed, Maryia oder Issan sind alle Flüchtlinge, die ihr Land verlassen mussten, um Krieg und Terror zu überleben. Am Sonntagnachmittag fand dazu die Ausstellungseröffnung „Flüchtig“ von Josie Rücker im Kulturbahnhof Biesenhal statt. ...
19.01.17 · moz
„Ich fange ganz von vorn an“
Biesenthal (MOZ) Monika Engwer ist in Biesenthal so etwas wie eine Institution. In ihren kleinen Laden kommen die Leute aus den verschiedensten Gründen- weil sie Briefpapier brauchen oder ein Paket versenden wollen, weil sie ihr Glück im Lotto suchen oder einfach nur, um ihr Herz auszuschütten. ...
19.01.17 · moz
Geflüchtete im Porträt
Biesenthal (MOZ) Eine außergewöhnliche Ausstellung wird am 29. Januar im Kulturbahnhof Biesenthal eröffnet. Sie zeigt unter dem Titel „f-l-ü-c-h-t-i-g“ fotografische Porträts und Textdokumente von elf Geflüchteten aus Somalia, Nigeria, Syrien und Afghanistan, die im Barnim leben. ...
03.01.17 · moz
Polizeibericht Bernau
Biesenthal (moz) Ohne Beute ver­schwun­den. Am frühen Montagabend war ein 33-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Langerönner Weg unterwegs. Gegen 18.10 Uhr näherte sich ein Auto. Der Rad­fahrer stoppte, der PKW ebenso. Ein Mann stieg aus, trat dann gegen das Fahrrad. ...
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010

Quelle: http://www.biesenthal.de