Aktuelles

19.05.19

1. Neu-Biesenthaler Frühstück des Heimatvereins

Foto: Sieglinde Thürling

Am 11.05. veranstaltete der Heimatverein das 1. Neu-Biesenthaler Frühstück in der Mensa der Grundschule „Am Pfefferberg“. Kräftig unterstützt wurde der Heimatverein durch den Förderverein der Grundschule, welcher sich um die kulinarische Verköstigung kümmerte. Mit Bio-Brötchen vom Hofladen Hübner aus Danewitz und Biojoghurt, gesponsert von der Biomolkerei der Hoffnungstaler Werkstätten, wurden die ca. 60 Gäste liebevoll verköstigt.

Der stellvertretende Vorsitzende und ehrenamtliche Bürgermeister, Carsten Bruch machte die Gäste mit der Geschichte des Heimatvereins vertraut und informierte über vergangene und aktuelle Projekte. Christian Rutz präsentierte das aktuelle Flora-Projekt und gab erste Einblicke in die demnächst erscheinende Broschüre zu den Gehölzen im Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken, welche unterlegt sein wird mit herrlichen Landschaftsaufnahmen und einer Kartographie. Von der historischen Entwicklung des Rathauses, dem Marktplatz mit der Jubiläumseiche und der Kirche erzählte unser Ortschronistin Gertrud Poppe. In einer gemütlichen Atmosphäre gab es nach den spannenden Geschichten noch viele gute und informative Gespräche in denen unsere Neu-Biesenthaler sich über vergangenes und aktuelles informierten.

Der Heimatverein bedankt sich noch einmal ganz herzlich beim Förderverein der Grundschule für die tatkräftige Unterstützung und freut sich schon jetzt auf das nächste Neu-Biesenthaler Frühstück. Interessenten und aktive Mitstreiter sind jederzeit herzlich willkommen.

Kontakt E-Mail: info@heimatverein-biesenthal.de Internet: www.heimatverein-biesenthal.de

Sieglinde Thürling

Foto: Sieglinde Thürling