Aktuelles

« 1 2 3 4 »
Foto: Pro Seniore

31.03.2020

„Pro Seniore“ bittet um Hilfe

Unsere Seniorenresidenz bittet im Falle einer – hoffentlich nicht eintretenden – Erkrankung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um Unterstützung und sucht Freiwillige für den Einsatz in der Küche und im Service. Sie wollen damit einen „Plan B“ sicher­stellen. Auch Freiwillige zur musikalischen Unter­haltung würden gern gesehen werden.
Bitte melden Sie sich direkt in der Residenz unter 03337 42521 bei Frau Kerstin Thieke [mm]

31.03.2020

Kulti online Programm

Foto: Mitmachlädchen

30.03.2020

Mundschutz selber nähen

Farbenfrohe Mundschutz-Masken verkauft das Mitmachlädchen für 7 €. Bestellungen unter laden@mitmachlaedchen.de
Für Kreative gibt es ausführliche Nähanleitungen unter covid19.barnim.de.
Über den Nutzen selbstgefertigter Masken wird derzeit viel in der Presse diskutiert. Das RKI sagt, sie schützen zwar nicht den Träger, aber alle anderen und verringern so die Verbreitung des Virus; die WHO sieht dagegen keine Vorteile, eher Nachteile. Es gibt bei uns (noch) keine Verpflichtung, einen Mundschutz zu tragen. [lb]

28.03.2020

Biesenthal hilft!

Sehr geehrte Biesenthalerinnen und Biesenthaler,
das neuartige Corona-Virus und die daraus erwachsene Krise überschatten in den letzten Wochen unser ganzes Zusammenleben, all unser Handeln und Denken. Auch in unserer Stadt gilt nun: Nie zuvor seit dem zweiten Weltkrieg hat sich die soziale Wirklichkeit so massiv und rasant verändert wie in den letzten Tagen. Und noch zu Beginn des Jahres hätte sich niemand vorstellen können, unter welchen Herausforderungen wir heute stehen und uns als Zivilgesellschaft organisieren und bewähren müssen.
Und so steht eben auch in unserer Naturparkstadt Biesenthal das Meiste still: Kinder dürfen nicht in die Schule oder in die KiTa gehen, viele von Ihnen können nicht zur Arbeit kommen, städtische Einrichtungen sind geschlossen, es finden keine Veranstaltungen mehr statt. In den vergangenen Tagen haben sich die Ereignisse und Maßnahmen, die zu treffen sind, um das Virus einzudämmen, nochmals überschlagen.
Aber genau in so einer Krise zeigt sich, wie solidarisch, wie menschlich das Zusammenleben in unserer Stadt funktioniert. Viele kleine Netzwerke haben sich schnell organisiert und bieten Nachbarschaftshilfen und Einkaufhilfen an.
Um diese bestehenden Netzwerke zu unterstützen und noch mehr Hilfe anzubieten und zu koordinieren, erreichen Sie ab dem 30.03. Frau Dehmel von Montag bis Freitag von 8.00-12.00 Uhr im Bürgermeisterbüro. Sollten Sie Hilfe beim Einkaufen, Rezeptservice oder ähnlichem brauchen, rufen Sie bitte folgende Nummer an:

Kontakt 03337 – 2003

Kontakt auch außerhalb der oben genannten Zeiten unter: 0172 – 8729222
Sie wollen helfen und auch unterstützen? Dann rufen auch Sie bitte die oben genannte Nummer an.

Gemeinsam schaffen wir das!
Im Namen der Stadtverordnetenversammlung
Carsten Bruch

26.03.2020

Barnim Onleihe für Bibliotheksnutzer

Die Stadtbibliothek Biesenthal ist beteiligt an der Barnim Onleihe. Dort können sich alle Bibliotheksnutzer digitale Medien downloaden. So ist es möglich, z.B. auf dem Tolino Bücher zu lesen. Mit Laptop oder Handy können Sie sich bei den Hörbüchern bedienen. Auf der gemeinsamen Online-Plattform der Barnim Onleihe finden Sie alle nötigen Links zu Apps und Programmen. Oben auf der Seite gibt es eine Hilfe-Funktion mit ausführlichen Erklärungen zur Handhabung.
Probieren Sie es aus! Langeweile muss nicht sein.
Ilona Derks

Bild: pixabay.com

24.03.2020

Informationsseiten zu Covid 19

Das Land Brandenburg hat eine Webseite ein­ge­richtet, auf der aktuelle Informationen, Maß­nahmen, Presse­mitteilungen und Hilfe­stellungen veröffentlicht sind: corona.brandenburg.de
Die regionale Infoseite für den Barnim mit dem aktuellen Lage­bericht ist covid19.barnim.de

23.03.2020

Kontaktbeschränkungen ab 23. März

Das Betreten öffentlicher Orte wird bis zum 5. April 2020 (24.00 Uhr) untersagt. Öffentliche Orte sind insbesondere öffentliche Wege, Straßen, Plätze, Verkehrseinrichtungen, Grünanlagen und Parks. Um notwendige Wege zurücklegen zu können oder zum Beispiel Sport treiben zu können, gibt es Ausnahmen: ... Rechtsverordnung der Landesregierung

« 1 2 3 4 »