Archiv – Aktuelles aus Biesenthal

2018

Fahrraddemo 2016 für den Ausbau des Radwegs. Foto lb

20.12.18

Radweg Wullwinkel: Baubeginn März 2019

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat den Zuschlag für den Bau des Radweges entlang der L 200 zwischen Wullwinkel und Biesenthal erteilt. Letzte Woche fand die Bauanlaufberatung dazu statt. Der Ausbau des Radweges beginnt in Wullwinkel an der Bushaltestelle und wird in Richtung Biesenthal rechts neben der L 200 geführt. mehr...

Foto Sieglinde Thürling

19.12.18

Weihnachtsgrüße des Bürgermeisters

Vor vielen hundert Jahren hat Maria in der Nacht
in einem Stall in Bethlehem ihr Kind zur Welt gebracht.
Ein kleiner Mensch und Gottes Sohn, ja, wer soll das verstehn?
Die wahren Wunder kann man wohl nur mit dem Herzen sehn.
(Rolf Zuckowski)

Ich wünsche Ihnen eine ruhige, besinnliche Adventzeit, frohe Festtage und für das neue Jahr Glück, Gesundheit und Erfolg, verbunden mit meinem Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.
Carsten Bruch, Bürgermeister Stadt Biesenthal

Foto lb

15.12.18

Weihnachtsoratorium von J. S. Bach

Die Kantaten I-III des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach erklangen am 3. Advents­sonntag in der Evangelischen Stadtkirche. Es musizierten ein Projektchor mit Sängerinnen und Sängern aus dem Barnim, ein Orchester und vier Solisten unter der Leitung von Daniel Pienkny. „Beim Weihnachtsoratorium gibt es keine Zugaben“, versuchte der Dirigent den nicht enden wollenden Beifall zu dämpfen. Das Gotteshaus war bis zu den oberen Balkonen gefüllt.

Das Weihnachtsoratorium BWV 248 ist ein sechsteiliges Oratorium für Soli (SATB), gemischten Chor und Orchester von Johann Sebastian Bach. Die einzelnen Teile wurden erstmals vom Thomanerchor in Leipzig in den sechs Gottesdiensten zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag 1734 und dem Epiphaniasfest 1735 in der Nikolaikirche und der Thomaskirche aufgeführt. ... Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs und zählt zu seinen berühmtesten geistlichen Kompositionen. (Wikipedia)

15.11.18

Weihnachtsmarkt am 8. Dezember 2018

Herzlich Willkommen zum Weihnachtsmarkt in Biesenthal am 8. Dezember 2018 rund um den wunderschönen Marktplatz.
Am zweiten Adventswochenende verwandeln sich der Biesenthaler Marktplatz und das Rathaus in stimmungsvolle Orte zur Vorweihnachtszeit. Festliche Klänge und weihnachtliche Häuschen laden zum Verweilen ein und begeistern die kleinen und großen Besucher. Genießen Sie bei Ihrem Rundgang in gemütlicher und familiärer Atmosphäre den Duft von gebrannten Mandeln, kandierten Früchten, Waffeln oder Glühwein. Herzhaftes und süße Speisen werden Sie ebenso an den weihnachtlichen Ständen finden. mehr...

07.11.18

Infoveranstaltung für Vereine

In unseren Gemeinden finden jährlich viele Veranstaltungen statt, die das kulturelle Leben bereichern. Die Amtsverwaltung hat einen Leitfaden für die Durchführung von Veranstaltungen mit Hinweisen und Tipps für Veranstalter erarbeitet, der den Vereinen und sonstigen Veranstaltern in einer Infoveranstaltung am Donnerstag, dem 15. November 2018, um 18.30 Uhr im Gasthof „Zur alten Eiche“ August-Bebel-Str. 5, Biesenthal vorgestellt werden soll. mehr...

Foto lb
Jörg Weprajetzky und Jochen Huber vom Heimat­verein am Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs

11.11.18

Kränze und Blumen für die Gefallenen

Etwa 50 Biesenthalerinnen und Biesenthaler versammelten sich am Sonntag Mittag am Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs im Stadtpark, um an das Ende des 1. Weltkriegs vor 100 Jahren zu erinnern. Bürgermeister Carsten Bruch und der Vorstand des Heimatvereins legten Kränze nieder, aber auch viele Bürger brachten Blumen und Gestecke, um der Kriegstoten zu gedenken.

Foto lb

07.11.18

Gedenkveranstaltung zum 100-jährigen Ende des 1. Weltkriegs

Am Sonntag, 11.11.2018, wird die Stadt Biesen­thal mit einem Gottesdienst und einer Kranz­nieder­legung den Opfern des 1. Weltkrieges anlässlich des 100. Jahrestages des Ende des 1. Weltkrieges gedenken.
Um 10.30 Uhr beginnt der Gedenkgottesdienst in der evangelischen Kirche und um 12.00 Uhr die Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung am Denkmal im Stadtpark. Der Gedenkstein wurde im Zuge der Neugestaltung der Stadtparks zu diesem Tag durch die Bildhauermeisterin Anne Schulz gereinigt und aufgearbeitet.

Foto: Michaela Schöllhorn pixelio.de

24.10.18

Seniorenweihnachtsfeier

Aufgrund der großen Nachfrage in den letzten Jahren veranstaltet die Stadt Biesenthal in diesem Jahr zwei Seniorenweihnachtsfeiern. Die Veranstaltungen finden statt am Mittwoch, den 12. Dezember und am Freitag, den 14. Dezember 2018 von 15.00–21.00 Uhr. Alle Biesenthaler und Danewitzer Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen einen unterhaltsamen und stimmungsvollen Nachmittag gemeinsam zu verbringen. mehr...

Foto lb

23.10.18

Informationen aus der Stadtverordnetenversammlung

Auf der Stadtverordnetenversammlung im Oktober wurden weitreichende Beschlüsse gefasst, über die ich heute informieren möchte.
Zunächst ist fest­zustellen, dass der 1. Entwurf des Haushaltes für das Jahr 2019 einen ausgeglichenen Haushalt ausweist und die solide Arbeit der Stadt­verordneten­versammlung und der Verwaltung Früchte trägt. Baumaßnahmen zur vorüber­gehenden Erweiterung von Kita­plätzen in der Kita St. Martin, der Bau einer neuen Kita Kirschallee/Ecke Weprajetzky Weg und die Planung der neuen 3-Feld Sporthalle konnten angeschoben bzw. fortgeführt werden.
Kontinuierlich steigen die Einwohnerzahl und die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger. Um die richtigen Bedarfe und Potenziale der Stadt zu entwickeln, wurde auf der StVV mehrheitlich von den Abgeordneten die Erstellung eines Integrierten Stadtentwicklungs­konzepts (INSEK) beschlossen. mehr...

Foto: Jan Zimmer pixelio

17.10.18

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr

Am 20.10. ab 10 Uhr bis zum 21.10. 11 Uhr führt die Frei­willige Feuerwehr Biesen­thal den „Berufs­feuer­wehr­tag der Jugend­feuerwehr“ (24h Dienst) durch. Im Rahmen dieses Dienstes fahren die Kinder und Jugend­lichen auch mehrere Einsätze im Stadt­gebiet. Es sind folglich immer wieder meh­rere Feuerwehr­fahrzeuge in der Stadt unter­wegs. Damit Sie sich nicht wundern oder sogar Sorge über die Fahrten haben, möchten wir Sie hierdurch informieren.
Interessenten und Beobachter sind gerne will­kommen! Bitte melden Sie sich am 20.10.2018 ab 10 Uhr bei der Einsatz­leitung im Geräte­haus an. Dort erfahren Sie Ort und Geschehen der Einsätze.
Mit kameradschaftlichem Gruß
Rainer Strempel, Ortswehrführer

Foto: SV Biesenthal 90

25.09.18

Zu Gast bei Freunden in Nowy Tomysl

2. Deutsch-Polnisches Fußballwochenende am 22./23.09.2018 in Polen

Nachdem wir im September 2017 die Spiele das erste Mal bei uns in Biesenthal austragen durften, ging es letztes Wochenende nun nach Polen.
Dass man sich dabei nach wochenlangen Planungen einfach auch mal darüber freuen kann, dass der Bus kommt, konnten unsere Gastgeber - die Fußballschule Nowotomyska Akademia Pilkarska Polonia - später noch erfahren. mehr...

Andrzej Kołodziejcyk, „Menschen im Kreis“

02.09.18

Einweihung der Skulpturenkette Biesenthal – Bernau

Sonntag, 9.9.2018, 10.00 Uhr

Acht Bildhauer, vier polnische und vier deutsche, trafen sich im September 2017 auf dem Festplatz am Eulen­berg in Biesen­thal und schufen acht Skulpturen unter der Prämisse, dass sie ihren Platz am Fernrad­wanderweg Berlin-Usedom finden werden und damit eine bild­künstlerische Verbindungs­linie zwischen beiden Städten zeichnen. Anläss­lich des Tags des offenen Denkmals soll nun die Skulpturen­kette eingeweiht werden. mehr...

15 Uhr: Karla Stereochemistry

07.09.18

13. Bahnhofsmusikfest

Samstag, 8. September · 14–20 Uhr

Der Kulturbahnhof freut sich, auch in diesem Jahr wieder Bands, Musiker und Künstler auf dem 13. Musikfest im Kulturbahnhof begrüßen zu können. Wie immer gibt es für Menschen jeden Alters die Gelegenheit, zu malen, zu bauen, zu jonglieren und sich auszuprobieren, gibt es lecker Essen aus der Region und das Ganze natürlich, wie immer, umsonst und draußen. mehr...

05.09.18

90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Danewitz

Samstag, 8.9.2018 · Festplatz Danewitz

Die FF Danewitz lädt alle herzlich ein, diesen Anlass mit uns zu feiern.
Ab 13:00 Uhr
Großer Feuerwehrumzug mit historischen und modernen Fahrzeugen
Vorführungen der Löschmäuse, der Jugend­feuerwehr und der FF Biesenthal
Lustige Vorführung der Löschgruppe Danewitz
Bunter Familientag mit Pony­reiten, Kinder­schminken, Hüpf­burg und Unterhaltungs­musik für Jung und Alt
Ab 19:00 Uhr
Tanz bis in die Nacht mit Showeinlage und anschließendem Höhenfeuerwerk
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Plakat Rockende Eiche 2018
15.08.18

Rockende Eiche

Sa 18.08.2018, 16 Uhr, Kulti (hinter Lidl)

Bereits zum 17. Mal bereiten die BesucherInnen des in Trägerschaft der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal befindlichen Jugendkulturzentrums KULTI das Biesenthaler Nachwuchsbandfestival „Rockende Eiche“ vor. Die Jugendlichen sind einbezogen in die gesamte Organisation des Festivals und haben so die Möglichkeit ihre Ideen in diesem Event zu verwirklichen. Sie treffen Entscheidungen über die Auswahl der Bands, die Gestaltung der Plakate und Flyer, übernehmen die Werbung, aber auch die Vorbereitung der Getränke­versorgung und des Caterings für die Bands.
Im vergangenen Jahr hatte das Festival mehr als 600 Gäste bei schönstem Open Air Wetter. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz zur bisherigen Musikauswahl, steht auch für das diesjährige Fest wieder ein Line Up mit Vertretern aller Musikgenres von Indie über Rock bis hin zum Singer-Songwriter bereit. Der Eintritt war, ist und bleibt natürlich frei. mehr...

Sonnenblumen
Foto: Rainer Sturm / pixelio
24.07.18

Sommergrüße

Wir wünschen unseren Bürgern und Gästen schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub in der Naturparkstadt Biesenthal.

Weihnachtliches Rathaus
Foto: Ramona Peter
19.07.18

Weihnachtsmarkt 2018 – Aufruf zum Mitmachen

Der Biesenthaler Weihnachtsmarkt hat sich seit vielen Jahren zu einer schönen Tradition etabliert. Er findet am Samstag, dem 8. Dezember 2018, von 14.00 bis 20.00 Uhr auf dem Marktplatz statt. Um diesen traditionellen Weih­nachts­markt jährlich neu beleben zu können, ist die Stadt Biesenthal als Veranstalter ständig auf der Suche nach ansprechenden Angeboten. mehr...

Drachenkopf 2018
10.07.18

Danke den Spendern und Sponsoren

des 18. Wukenseefestes

Die Stadt Biesenthal bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern und Sponsoren für die finanziellen Zuwendungen. Durch Ihre Hilfe konnte eine beachtliche Summe zur Ausgestaltung des Festes eingesetzt werden und dazu beitragen, dass das 18. Wukenseefest wieder zu einem Höhepunkt der Stadt Biesenthal wurde.
mehr...

Kita Symbolbild
02.07.18

Beitragsfreies Kita-Jahr ab 1.8.2018

Der Einstieg in die Beitragsfreiheit für Kitas in Brandenburg wird Realität: Ab dem 1. August 2018 ist das letzte Kita-Jahr vor der Einschulung beitragsfrei, die Kosten trägt das Land. Die Beitragsfreiheit tritt automatisch ohne Antrag­stellung in Kraft.
Ausführliche Informationen finden Sie beim Amt Biesenthal-Barnim. mehr...

Drachenkopf
16.06.18

Wukenseefest 29. und 30. Juni

Das 18. Wukenseefest im Strandbad Wukensee lockt mit einem spannenden Drachen­boot­festival, bunten Kinder­programmen und vielen Über­raschungen.
Wir laden alle Paddelfreunde und Spaß­mann­schaften ganz herzlich zur Teilnahme am Drachen­boot­rennen ein. 23 Teams werden an den Start gehen, die Starterliste finden Sie unter drachenboote.org. Viele Höhepunkte finden an diesen Tagen parallel zu den Wettkämpfen statt. mehr...

Pflanzung Baum der Jahres 2018
Foto: Ramona Peter
14.06.18

Pflanzung „Baum des Jahres 2018“

Am 25. April 1952 wurde in Deutschland erstmals der „Tag des Baumes“ begangen und gilt seitdem als Festtag des Baumes in Deutschland. Dadurch soll die Bedeutung des Waldes im Bewusstsein der Menschen erhalten bleiben. Anlässlich dieses Tages werden vielerorts Bäume gepflanzt.
Jährlich im Oktober legt ein Expertenteam, zu dem auch die SWD (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald) gehört, den Baum des Jahres für das nächste Jahr fest. In diesem Jahr ist das die Ess-Kastanie (Castanea sativa), von einigen Ausnahmen abgesehen – eine seltene Baumart in Deutschland, aber eine der eindrucksvollsten.
Die Stadt Biesenthal beteiligt sich seit 1989 an dieser jährlichen und inzwischen zur beliebten Tradition gewordenen Baumpflanzung. Im Laufe der Zeit wird dadurch eine prächtige Baumallee am Beginn des NSG Biesenthaler Becken am Langerönner Weg (Fernradweg Berlin – Usedom) entstehen. mehr...

Plakat Kinderfest

01.06.18

Großes Kinderfest auf dem Heideberg

Der SV Biesenthal 90 lädt alle Eltern und Kinder zum großen Kinderfest am Sonntag, den 3. Juni, von 10 bis 14 Uhr auf den Sportplatz am Heideberg ein.

Wir haben eine Menge für die Kleinsten vorbereitet! Neben Kinderschminken, einer Hüpfburg, Gummistiefelweitwurf, einer Laserschießanlage und vielem mehr wird dieses Jahr der Mitmachzirkus Cabali für Unterhaltung sorgen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wir freuen uns zahlreiche Besucher am Sonntag ab 10.00 Uhr auf dem Heideberg zu empfangen!

SV Biesenthal 90 e.V.

Plakat Fahrraddemo
01.06.18

Fahrrad-Demonstration

für sicheres Radfahren zwischen Biesenthal und Wull­winkel

Mit dem Fahrrad auf der L200 zwischen Wull­winkel und Biesenthal zu fahren ist lebens­gefähr­lich. Der Radweg Bernau-Biesenthal wurde im Jahr 2010 nur bis Wull­winkel gebaut, auf dem letzten 2,5 km langen Abschnitt zwischen Wullwinkel und Biesenthal jedoch nicht fertig­gestellt. Radfahrer müssen auf diesem Abschnitt auf der Landes­straße L200 fahren.

Die Planungen für den Radwegebau auf dem letzten Teilstück begannen bereits im Jahr 2008, und die Stadt Biesenthal hat im Jahr 2010 den Beschluss zur Kosten­beteiligung gefasst. Seitdem drängen die Stadt Biesen­thal, die Amts­verwaltung und die Lokale Agenda 21 Biesenthal darauf, dass der Radweg fertig gebaut wird. Nach Abschluss des Planfeststellungs­verfahrens Anfang 2018 ist der Baubeginn noch immer nicht in Sicht. Damit ist eine Fertig­stellung des Radwegs vor 2019 kaum noch realisier­bar. mehr...

Plakat Hortfest
23.05.18

Bei uns ist was los!

Veranstaltungen von Freitag bis Sonntag

Für jeden Geschmack wird am kommenden Wochen­ende etwas geboten. Wir hoffen Sie haben Zeit!
Los geht es am Freitag mit dem Tag der offenen Tür der Grundschule „Am Pfeffer­berg“. Ab 15 Uhr feiert der Hort Pfefferberg das Hortfest. Am Samstag laden die Schützen zum Bogen- und Luftdruckschiessen und abends zum Schützenball. Parallel dazu werden im Märki­schen Backofendorf wieder die Öfen angeheizt zum Backofenfest. Am Sonntag gibt es beim Regional­markt regionale Produkte, eine kostenlose Gemüsesuppe und ein Kulturprogramm. mehr...

Foto: S.v.Gehren / pixelio.de

25.04.18

Tagespflegemütter und -väter gesucht

Biesenthal bietet Unterstützung für Erstaus­stattung und Anmietung von Räumlichkeiten

Haben Sie Freude am Umgang mit Kindern und Interesse an der engagierten Betreuung, Bildung und Erziehung von bis zu fünf Klein­kindern? Dann sind Sie herzlich eingeladen, als selbst­ständige Tages­mutter oder Tages­vater in der Stadt Biesenthal in eigenen oder anzumietenden Räumlich­keiten tätig zu sein. mehr...

28.03.2018

Ostergrüße

Wenn die Amseln Nester bauen,
kleine Häschen sich getrauen
einem Huhn das Ei zu klauen ...
Ist Ostern nicht mehr weit!
Anita Menger

Wir wünschen allen Biesenthalern und Gästen ein fröhliches und sonniges Osterfest.

Postkarte zum Leitbild-Workshop

15.03.2018

Leitbild – Einwohnerversammlung

Am 17. März 2018 findet ab 10.00 Uhr in der Mensa der Grundschule „Am Pfefferberg“ eine Einwohnerversammlung statt, in der wir Ihnen das Leitbild mit den wesentlichen Gesichtspunkten vorstellen möchten.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. mehr...

12.03.18

Sponsoren- und Spendenaufruf

für das 18. Wukenseefest der Stadt Biesenthal vom 29. bis 30. Juni 2018

Liebe Biesenthaler,
wie in den Jahren zuvor organisiert die Stadt Biesenthal wieder das Wukenseefest. Um diese zur Tradition gewordene Veranstaltung zu einem städtischen Höhepunkt werden zu lassen, stellt die Stadt Biesenthal in ihrem Haushaltsplan finanzielle Mittel zur Verfügung. Da diese zur Ausgestaltung des Festes bei Weitem nicht reichen, sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Ich bitte Sie zu prüfen, inwieweit Sie dieses Fest finanziell unterstützen können. mehr...

Planzeichnung B-Plan Pappelallee
Planzeichnung © W.O.W. Kommunalberatung
12.03.18

39 neue Einfamilienhäuser in der Pappelallee

In der Verlängerung der Pappel­allee nördlich der Bahnhof­straße und der Eichen­allee werden 39 Einfamilien­häuser mit Grundstücks­flächen zwischen 600 und 1000 m² entstehen. Das neue Siedlungs­gebiet soll dem Charakter und dem künftigen Leitbild der Natur­park­stadt Biesen­thal folgend groß­zügig begrünt werden. Entgegen dem Vorentwurf wird die Pappel­allee nicht als Sack­gasse enden, sondern bis zum Erlen­grund verlängert. mehr...

Margit Schötschel vor ihren Hühner-Skulpturen in Biesenthal
Foto: Angela M. Arnold cc
Margit Schötschel vor ihren Hühner-Skulpturen
28.02.18

Sonderausstellung zum Gedenken an Margit Schötschel

Margit Schötschel, Bildhauerin und Begründerin der Kreativen Werkstatt Lobetal, ist am 21. August vergangenen Jahres 84-jährig in Biesenthal verstorben. Arbeiten von ihr sind im öffentlichen Raum in Berlin, Bernau, Biesenthal und Schwerin zu finden. Eine Sonderausstellung zum Gedenken an die Bildhauerin wird am Freitag, dem 2. März, 15 Uhr im Beisein der Familie mit einer Feierstunde im Kunstraum Innenstadt in Bernau eröffnet. mehr...

07.02.18

Zuschüsse für Vereine und Initiativen der Stadt Biesenthal

Vereine, Initiativen und Interessengruppen der Stadt Biesenthal können gemäß der Richtlinie zur Förderung von Kultur, Sport und Heimatpflege bis spätestens 28.02.2018 beim Amt Biesenthal-Barnim, Berliner Straße 1, 16359 Biesenthal einen schriftlichen Antrag auf Bezuschussung für geplante Maßnahmen und Projekte im Jahr 2018 stellen. mehr...

06.02.2018

Entwurf des Leitbilds jetzt online

Kommentare bis zum 1. März erbeten

Den Entwurf des Leitbilds können Sie jetzt herunterladen. Sie haben bis zum 1. März Gelegenheit, uns Ihre Anmerkungen, Änderungs- und Ergänzungsvorschläge zu schicken. mehr...

Postkarte zum Leitbild-Workshop

26.01.2018

Leitbild – Wie geht es weiter

Nach der gemeinsamen Erörterung von Zielen und Schwerpunkten für die Entwicklung unserer Naturparkstadt Biesenthal im Workshop am 11. November 2017 und einer Auswertung Ihrer Ideen, Anregungen und Meinungen präsentieren wir den Entwurf des Leitbildes am 15. Februar 2018 in der Stadtverordnetenversammlung. Den Entwurf können Sie in Kürze hier einsehen. mehr...

19.01.18

Sonnabend, 10. Februar 2018

Am 10.02.2018 startet der 3. Kinderfasching in Biesenthal. Er beginnt um 15.00 Uhr im Saal der Möbelfolien GmbH. Wir laden alle Kinder mit ihren Eltern herzlich dazu ein. Bringt gute Laune mit und zieht euch ein schönes Faschingskostüm an. Auch die Eltern dürfen ein Faschingskostüm tragen. mehr...

Verschneiter Marktplatz Biesenthal
Foto: Maritta Dehmel

16.01.2018

Wintertag

Ein Hauch von Schnee legte sich heute nacht auf Straßen und Dächer. Die Temperaturen der nächsten Tage sehen nicht danach aus, dass er uns lange erhalten bleibt, deshalb zur Erinnerung – und zum Beweis – ein Foto.

Tannenzweige
Foto: Rike / pixelio.de

05.01.2018

Weihnachtsbaumsammlung 2018

Die Barnimer Dienstleistungs­gesellschaft über­nimmt auch in diesem Jahr wieder die Entsorgung der Weihnachts­bäume. Am 08., 19. und 26. Januar wird die Stadt Biesenthal angefahren. Mitgenommen werden nur Weihnachts­bäume ohne Dekoration und Transport­verpackungen und mit einer maximalen Länge von drei Metern. Die Abholung erfolgt an den öffent­lichen Glas­stell­plätzen in der Ruhlsdorfer Straße, dem Grünen Weg und der Schubert­straße. mehr...