Archiv – Aktuelles aus Biesenthal

Januar–Mai 2021

22.05.2021

Brandenburger Ökofilmtour im Kulturbahnhof DIGITAL

Am 29. Mai gastiert die Ökofilmtour mit einem Waldfilmtag im Kulturbahnhof Biesenthal.
Sa 29.05. 16:30 Uhr „Wahrheit über die Kraft des Waldes“ (44 min)
Im Anschluss Gespräch mit Pierre Ibisch, Professor for Nature Conservation an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde weiterlesen

11.05.2021

Um- und Neugestaltung des Spielplatzes der Kita St. Martin

Foto Amt Biesenthal-Barnim

Am Vormittag des 5. Mai 2021 erfolgte der symbolische Spatenstich für die Neugestaltung des Spielplatzes der Kinder­tages­stätte St. Martin, die sich in Träger­schaft der Hoffnungs­taler Stiftung Lobetal befindet. Der hintere Außen­bereich der Kita St. Martin wird in den nächsten Wochen saniert und teil­weise neu gestaltet. Nach nunmehr 30 Jahren ist der Spiel­platz deutlich in die Jahre gekommen. weiterlesen

07.05.2021

Bewegung ist gesund, das weiß jedes Kind!

Ab sofort ist der Biesenthaler Bewegungspass für Biesenthaler Kinder in den Kita’s, in den Schulen, in der Bibliothek, im Kulti und beim Sportverein SV Biesenthal 90 e.V. erhältlich. Die Kinder sollen motiviert werden, auf das „Elterntaxi“ zu verzichten und ihre Wege zu Fuß oder per Rad zu unternehmen. weiterlesen

02.04.2021

Ostergruß des Bürgermeisters

Foto: privat

Liebe Biesenthalerinnen und Biesenthaler, liebe Gäste,
Ostern, das schönste Fest im Frühling, steht vor der Tür! Das nunmehr Zweite unter dem Einfluss des Corona-Virus. Seit einem Jahr hat sich unser Leben durch die Corona-Pandemie stark verändert und hält unsere Stadt Biesenthal sowie den Rest der Welt in Atem. Die aktuellen Infektionszahlen mit dem Corona-Virus erfordern von uns allen auch weiterhin große Disziplin und starken Durchhaltewillen. weiterlesen

02.04.2021

Bunte Ostergrüße

Foto: lb

Die Redaktion wünscht allen Leserinnen und Lesern sonnige Osterfeiertage. Für die bunten Ostereier in den Bäumen rund um den Marktplatz und vor der Möbelfolie (Foto) danken wir Margitta Mächtig und Helfern.

01.04.2021

Was ist Ostern erlaubt?

Zu den Regeln der Brandenburger SARS-CoV-2-Eindämmungs­verordnung stellen Bürgerinnen und Bürger gerade vor Ostern viele Fragen an die Landes­regierung und die Landkreise. Hier Antworten auf aktuell häufig gestellte Fragen

31.03.2021

Einladung zum Bürger:innenrat „Biesenthaler Stadtwald“

Gemeinsam mit einer Gruppe von interessierten Biesenthalerinnen und Biesenthalern soll bis Anfang des Jahres 2022 schrittweise über die Zukunft unseres Stadtwaldes beraten werden. Die Ergebnisse dieses Beteiligungsprozesses sollen eine tragfähige und fachlich informierte Entscheidungsgrundlage für die Stadtverordnetenversammlung (SVV) bieten. Sie können am Bürger:innenrat „Biesenthaler Stadtwald“ teilnehmen und so die Zukunft des Biesenthaler Stadtwalds mitgestalten. weiterlesen

30.03.2021

Ankunft des Biesenthaler Storchs

Foto: Sieglinde Thürling

Mit großer Freude beobachtete Sieglinde Thürling, dass am Nachmittag des 26. März der schon lang ersehnte Storch wieder in Biesenthal eingetroffen ist. Wie gewohnt hat er sein Nest auf dem Schorn­stein der ehemaligen Bäckerei in der Breiten Straße bezogen. Nun hoffen wir, dass auch seine Störchin in wenigen Tagen wohlbehalten hier ankommen wird.
Nachtrag: Die Störchin ist am 2. April frühmorgens bei dichtem Nebel angekommen. S. Thürling

26.03.2021

Vertragsunterzeichnung Kita-Neubau

Foto: Amt Biesenthal-Barnim

Die Stadt Biesenthal wächst. Schon längst wurde die Marke von 6000 Einwohnern überschritten. Viele junge Familien wählen Biesenthal als ihr neues Zuhause. Die Naturparkstadt bietet sowohl ländliche Ruhe als auch aufgrund ihrer ausgeprägten Vereinsstruktur und vielfältigen Bewohner ein breites Spektrum an kulturellen Angeboten und Möglichkeiten. Diese Entwicklungen ziehen natürlich auch den Ausbau der infrastrukturellen Gegebenheiten mit sich. weiterlesen

26.03.2021

Neues Hubrettungsfahrzeug für das Amt Biesenthal-Barnim

Foto: Amt Biesenthal-Barnim

In der Früh des 24. März 2021 fuhren der Amts­direktor Andre Nedlin, der Sachbearbeiter für Brand- und Katastrophenschutz des Amtes Biesenthal-Barnim, Ronny Fischer, der stellvertretende Amtswehrführer und gleichzeitig Ortswehrführer, Kamerad Thomas Brodde, der Amtsausschuss-Vorsitzende und ehrenamtliche Bürgermeister der Stadt Biesenthal, Carsten Bruch, nach Ulm, um das neue Hubrettungsfahrzeug DLK 23/12 in Empfang zu nehmen. weiterlesen

04.03.2021

Neugestaltung des Feuerwehrplatzes Biesenthal

Foto: Amt Biesenthal-Barnim

Am 2. März 2021 erfolgte der symbolische Spaten­stich für die Freigabe der Baumaßnahme „Neu­gestaltung des Feuerwehr­vorplatzes Biesen­thal“. Die Oberflächen­beschaffenheit der alten Beton­platten weist Absenkungen und Unebenheiten auf, die ein ungehindertes Passieren der Freiflächen vor den Geräte­häusern und Fahrzeug­hallen der FFW sowie dem Sitz der Technischen Dienste kaum mehr ermöglichten. Auch das Abfließen von Regenwasser in Richtung der sich in unmittel­barer Nähe befind­lichen Rettungs­wache, machten die Neu­gestaltung des Platzes erforderlich. weiterlesen

09.03.2021

Innovativer Beteiligungs­prozess zur Zukunft des Stadt­waldes gestartet

Foto: lb

Die Trockenheit der letzten Jahre sowie unter­schied­liche Nutzungs­ansprüche werfen in Biesen­thal wie in anderen Teilen Branden­burgs die Frage auf, wie der Wald zukünftig genutzt, geschützt und gestaltet werden soll. Zufällig aus­gewählte Bürger­innen und Bürger sowie relevante Interessens­gruppen sollen in einem nun eröffneten Verfahren verschiedene Handlungs­möglich­keiten mit Blick auf den Biesen­thaler Stadtwald erarbeiten. weiterlesen

08.03.2021

Kostenlose Schnelltests im Barnim

Pressemitteilung des Landkreises Barnim

Der Landkreis Barnim hat im Zusammenwirken mit den Johannitern, die bereits das Impfzentrum in Eberswalde betreiben, zwei Teststellen eingerichtet. Die Teststelle für den südlichen Barnim befindet sich in Bernau, Bürgermeisterstraße/Ecke Neue Straße. Für Bürgerinnen und Bürger aus dem nördlichen Barnim wurde eine Teststelle auf dem ehemaligen Busbahnhof, Heegermühler Straße/ Ecke Kupferhammerweg hergerichtet. Termine können seit heute 13 Uhr online gebucht werden. weiterlesen

23.02.2021

Abholservice der Bibliothek

Foto lb

Ab sofort bietet die Bibliothek einen kontaktlosen Abgabe-und Abholservice an. Zu festen Terminen können Sie Medien zurückgeben und auf Vorbestellung andere Medien abholen. Die Bestellungen können telefonisch, per E-Mail oder mit Zettel im Briefkasten erfolgen. weiterlesen

29.01.2021

Zuschüsse für Vereine und Initiativen der Stadt Biesenthal

Die Stadt Biesenthal ist bestrebt, die Entwicklung von viel­fältigen Kultur- und Sport­angeboten zu fördern und der Öffent­lichkeit zugänglich zu machen, kulturelle, kreative und aktive Betätigungen für unter­schied­liche Ziel­gruppen zu gewähr­leisten sowie das Vereins­leben und die Heimat- und Traditions­pflege zu beleben.
Vereine, Initiativen und Interessen­gruppen der Stadt Biesenthal, die für das Jahr 2021 bei der Stadt Biesenthal Zuschüsse gemäß der Kultur- und Sport­förder­richtlinie der Stadt Biesenthal beantragen wollen, können bis spätestens 31.03.2021 einen schriftlichen Antrag auf Bezuschussung für Angebote im Bereich von Kultur und Sport, Heimat- und Traditions­pflege stellen. weiterlesen

19.01.2021

Infektionszahlen im Barnim gehen zurück

Pressemitteilung des Landkreises Barnim

Die 7-Tage-Inzidenz von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner ist im Landkreis Barnim seit dem 19. Januar und damit seit mehr als fünf Tagen unterschritten worden. Die verschärften Regelungen zur Umkreisbeschränkung von 15 km ab Landkreisgrenze und zum Versammlungsverbot sind damit aufgehoben. Das gilt jedoch nur bis zu dem Tag, an dem die Inzidenz den Wert von 200 wieder übersteigt. Dann treten die Verschärfungen erneut in Kraft. weiterlesen

12.01.2021

Neues Fitnessgerät im Kulti dank Spende der Sparkasse

Foto: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Über ein neues Sportgerät kann sich das Jugend- und Kultur­zentrum „KULTI“ in Biesen­thal seit kurzem freuen. Die Kraft­station „Fusion 600“ ersetzt die in die Jahre gekommenen vorherigen Geräte. „Das neue Fitness-Gerät bietet viele Übungs­mög­lich­keiten“, freut sich der Leiter des „KULTI“ Sebastian Hennig und ergänzt: „Die Jugend­lichen hatten sich so ein Gerät schon lange gewünscht.“ weiterlesen

12.01.2021

Corona – Über 200 Neuinfektionen in 7 Tagen

Pressemitteilung des Landkreises Barnim

Der Landkreis Barnim hat die kritische Obergrenze von 200 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in 7 Tagen überschritten. Damit verschärfen sich nach der aktuellen Eindämmungsverordnung des Landes auch die Kontakt­beschränkungen im Kreisgebiet weiter. Versammlungen sind grundsätzlich untersagt. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum zur Ausübung von Individualsport auf allen Sportanlagen unter freiem Himmel sowie zur Bewegung an der frischen Luft ist nur noch bis zu einem Umkreis von 15 Kilometern der Landkreis­grenze gestattet. weiterlesen

11.01.2021

Stellplatzsatzung liegt bis 12. Februar aus

Die Stadtverordnetenversammlung hat am 05.11.2020 den Entwurf der Satzung über die Herstellung von Stellplätzen für Kraftfahrzeuge und Fahrräder zur Auslegung beschlossen. Der Satzungs­entwurf liegt vom 11.01.2021 bis 12.02.2021 in der Amtsverwaltung öffentlich aus. Während der Auslegungsfrist können alle Bürger Stellungnahmen beim Amt Biesenthal-Barnim, SB Bauverwaltung, abgeben. weiterlesen

04.01.2021

Rathaus geschlossen

Auf Grund der aktuellen Situation ist das Rathaus geschlossen. Es finden keine Sprechstunden statt.
Wir sind weiterhin für Sie unter 0 33 37 - 20 03 Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und Dienstag von 14.00 bis 18.00 Uhr sowie per E-Mail erreichbar. Wir bitten wir um Ihr Verständnis.
Der Bürgermeister