Forum

Krötenwanderung Wehrmühlenweg

Andreas Krone

Biesenthal

26.02.19, 18:14

Auch in diesem Jahr wird der NABU Barnim die Amphibienwanderung am Wehrmühlenweg mit einem Krötenzaun schützen. In den letzten Jahren konnten wir dadurch bis zu 1.500 Amphibien vor dem Straßentod retten können.
Aufgrund der milden Witterung hat die Amphibienwanderung bereits begonnen.
Am kommenden Sonntag, den 03.03.2019 ab 9.00 Uhr wird deshalb der Krötenzaun aufgebaut. Für den Aufbau werden noch Helfer gesucht. Als Werkzeug werden Spaten benötigt.
Nach dem Aufbau muss der Zaun täglich am Morgen kontrolliert werden. Wer bei der Kontrolle mithelfen möchte, kann sich gern bei mir melden.
Die Ergebnisse der Zaunkontrollen und die Liste der Zaunbetreuung können im Internet unter: http://www.amphibienschutz.de/zaun/zaun_index.html tagesaktuell eingesehen werden (im linken Menü unter Zaunstandorte Brandenburg und danach Barnim anklicken, der Zaun ist dann unter Biesenthal zu finden).
Kontakt: Andreas Krone, mobil: 0152 27400892