Forum

Radwege

Thomas

Biesenthal

29.08.19, 12:59

Ich fahre manchmal den alten Weg nach Finow mit dem Fahrrad. Zwischendurch gibt es eine lange Strecke mit viel Sand und groben Schottersteinen. Es wäre toll, wenn die Strecke von Biesenthal nach Finow als Fahrradweg deklariert und entsprechend saniert werden würde.

Heike Müller

Biesenthal

26.08.19, 21:30

BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Barnim veranstalten am Sonnabend vor den Landtagswahlen, am 31. August 2019

eine FAHRRAD DEMO

– für sicheres Radfahren zwischen Biesenthal und Eberswalde – für den baldigen Bau eines Radweges.

Derzeit ist es lebensgefährlich mit dem Fahrrad auf der L200 zwischen Biesenthal und Eberswalde zu fahren. Der nun erfreulicherweise gebaute Radweg von Bernau endet in Biesenthal, Radfahrende in Richtung Eberswalde müssen auf der viel befahrenen Landesstraße gefährliche Kollisionen mit Autos riskieren.

Gelder für den Bau des Radweges sind laut Aussage des Ministeriums da, jedoch kommen die Planungen wegen mangelnder Kapazitäten nicht in Fahrt – und das, obwohl der Radverkehr in der Region aktuell einen Boom erlebt.

Wo der Verkehr dies auf der Straße unsicher macht, muss ein baulich getrennter Radweg geschaffen werden.
Um unserer Forderung Nachdruck zu verleihen, rufen wir zur Fahrrad-Demonstration auf.

Wir radeln unter Begleitung der Polizei in zwei Touren nach Melchow:

14:00 Uhr von Eberswalde (ca 12 km); Treff Marktplatz

14:30 Uhr von Biesenthal (ca 3 km); Treff Parkplatz Edeka

Am Naturparkbahnhof Melchow werden beide Gruppen dann ab 15:00 Uhr empfangen mit Kaffee und Kuchen.


Also: Drahtesel flott machen und mitradeln am Sonnabend 31.8!!