Forum

Umleitungswirrwar bei Strassensperrung

Meißner, Bernd

Biesenthal

18.12.19, 10:26

Es muß ein Genie am Werke gewesen sein, dem zwar die amtl. Veröffentlichung der Umleitung zur Bahnhofstr. vom 16.-20.12.2019 eingefallen ist, jedoch dessen Umsetzung ein Flop wurde. Zwar wurden sehr viele Schilder im Fundus gefunden u. aufgestellt, die ein Parken auf den gewiesenen Straßen zeitweilig untersagten, jedoch fehlten offensichtl. die gelben Umleitungsschilder, die den Verkehrsteilnehmern den richtigen Weg gewiesen hätten. Demzufolge suchten sich diese den jeweils für sie kürzesten Weg, der ein anderer als offensichtl. gewollt war. Der geniale Erfinder dieses Werkes vermied es bisher die Folgen seines Schaffens in Augenschein zu nehmen. Hoffen wir, dass nunmehr die entstandenen Straßen - u. Wegeschäden von einem Macher nicht nur in Augenschein genommen werden.