Forum

Schüsse auf Gewerbe

Ulrike Ulm

Biesenthal

16.03.20, 22:04

Es soll in der gleichen Nacht auch im Raum Beelitz geschossen worden sein – eine Kollegin im Bereich Potsdam ist Augenzeugin gewesen. Bei den Waffen könnte es sich auch um diese Angler" Waffen " genannt Katchis oder so ähnlich handeln.

K. Schüler

Bernau

08.03.20, 18:17

Was war denn da los?! Als ich am Sonnabend zum Einkauf bei Netto war, konnte ich es kaum glauben. Man sagte mir, dass auf die hiesige Filiale geschossen worden sei. Die Polizei war noch vor Ort und begutachtete den Schaden an den Glasfenstern bzw. an der Fassade. Auch soll es wohl zu Schüssen auf die angrenzende Kfz-Werkstatt gekommen sein. Sofort rannte ich hinüber und überprüfte den Sachverhalt. Auch hier bestätigte mir der anwesende Polizeibeamte, den Tatverdacht. Mit eigenen Augen, konnte ich die Einschüsse in den Schaufenstern der Kfz-Werkstatt begutachten. Ich war schockiert und dennoch konnte ich feststellen, dass die Geschosse, nicht die erforderliche Durchschlagskraft hatten, um direkt in das Innere des Gewerbebüros zu gelangen. Also scheint es sich um sogenannte frei zugängliche Waffen zu handeln. Auch sagte man mir, seitens der Beamten, dass noch mehr Objekte in Biesenthal und Umgebung, beschossen wurden. Die Bushaltestelle, in Höhe Amt, scheint auch unter Beschuss geraten zu sein. So zumindest stellte sich meine erste Grob-Analyse dar. Das Glas ist hier zerborsten, jedoch hält noch in seiner Verankerung. Verdächtige Fuß-oder Reifenabdrücke, konnte ich nicht erkennen. Auch traf ich niemanden auf der Straße an, um ihn zu befragen.
Nun mein Anliegen: Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag, verdächtige KFZ bzw. Personen ausgemacht, welche sich in o.g. Regionen aufhielten? Hat jemand ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen. Kann jemand Genaueres zum Tathergang berichten?
Für mich ist die Lage unübersichtlich und erschreckend zugleich. Wer macht denn so etwas? Unglaublich!
M.f.G.