Archiv – Aktuelles aus Biesenthal

2015

18.12.15

Weihnachtsgruß des Bürgermeisters

Liebe Biesenthalerinnen und Biesenthaler, liebe Freunde unserer Stadt! Weihnachten steht vor der Tür und wir alle freuen uns auf das Fest, die ruhige Zeit zwischen den Jahren und die Feier im Familien- und Freundeskreis. Das Jahr 2015 liegt fast hinter uns und der Jahreswechsel ist in unmittelbare Nähe gerückt. weiter

17.12.15

Weihnachtsmarkt in Biesenthal

Am Sonnabend, dem 28. November 2015 folgten viele Besucher aus Nah und Fern dem Duft von gebrannten Mandeln, Zucker­watte, Glühwein und Gegrilltem auf unseren Weihnachts­markt. In liebevoll geschmückten Holz­hütten und Ständen präsentierten sich orts­ansässige und auswärtige Händler mit besonderen Geschenk­ideen für das bevor­stehende Weihnachts­fest und luden bis zum Abend zum Verweilen ein. weiter

09.12.15

Benefiz - Adventskonzert

Zum Benefizkonzert am 3. Advent laden die Evangelische Kirchengemeinde und der Gemischte Chor am Sonntag, 13. Dezember, um 17 Uhr in die Evangelische Kirche ein. Es wirken mit: der Gemischte Chor Biesenthal, der Bläserkreis der Katholischen Kirchengemeinde und der Posaunenchor + Flötenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde.
Eintritt frei - Kollekte erbeten! Der Erlös des Konzerts ist für die Arbeit des „Hospiz auf dem Drachenkopf“ in Eberswalde bestimmt.

12.11.15

Werkstatt im Freien

Die Organisatoren der Werkstatt im Freien benötigen eine Umbaupause. Grund dafür ist unsere zukunftsweisende Neukonzeption. Das Ereignis hat sich bewährt, ist bei Künstlern und Besuchern gleichermaßen beliebt und nun kräftig genug um den Sprung über die Stadtgrenze hinaus zu wagen. Ab der 5. WiF wird Biesenthal jeweils gemeinsam mit einer Partnerstadt das Symposium gestalten. Die Skulpturen werden entlang des deutsch-polnischen Fernradwanderweges aufgestellt. weiter

01.11.15

Weihnachtsmarkt am 28. November

Alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit verwandeln sich Marktplatz und Rathaus zu einem stimmungsvollen Ort aus Lichterglanz und Farbenpracht, festlichen Klängen und verführerischen Düften. Der festliche Budenzauber und die liebevoll aufgebauten Weihnachtshäuschen begeistern die großen und kleinen Besucher. Gemütlich und in familiärer Atmosphäre geht es auf dem kleinen Biesenthaler Weihnachtsmarkt zu. weiter

01.11.15

Weihnachtsfeier der Senioren

Liebe Seniorinnen und Senioren,
die diesjährige Seniorenweihnachtsfeier der Stadt Biesenthal findet am Mittwoch, den 2. Dezember, um 15.00 Uhr im Saal der Möbelfolien GmbH Biesenthal, Bahnhofstraße 150 statt. Alle Biesenthaler Seniorinnen und Senioren sind herzlich ein­geladen. Es erwarten Sie eine festliche Kaffeetafel, ein weih­nachtliches Programm der Grundschüler vom „Pfeffer­berg“ und Tänze der Tanzgruppe des Kulturbahnhofs. weiter

30.10.15

10 Jahre Kultur im Bahnhof Biesenthal

Samstag, 07. November 2015, ab 18.00 Uhr

Vor genau 10 Jahren begann das Abenteuer und das wollen wir feiern. Wir danken den Vielen, die uns in dieser Zeit unterstützt haben und laden alle, Mitglieder, Freunde und Förderer, zu dieser Jubiläumsfeier ein. Kulturelle oder kulinarische Überraschungen wollen wir nicht ausschlagen aber der Eintritt ist natürlich frei und Ihr Besuch bestimmt nicht umsonst. weiter

22.10.15

Historischer Spaziergang im Umfeld des Bahnhofs Biesenthal

Sonntag, 1. November 2015, 14.00 Uhr, Bahnhof Biesenthal

Der Kultur im Bahnhof e.V. und der Heimatverein Biesenthal e.V. laden herzlich ein zu einem historischen Spaziergang mit der Ortschronistin Gertrud Poppe am Bahnhof Biesenthal und in seinem Umfeld. Besonders freuen wir uns, wenn wir zu diesem Rundgang auch Zeitzeugen vergangener Zeiten begrüßen könnten.

20.10.15

Ausstellung „Aufeinander zugehen“

Seit einigen Jahren findet im Rahmen der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Nowy Tomyśl ein Künstleraustausch statt.
In diesem Jahr präsentiert die Stadt Biesenthal in ihrer Galerie im Rathaus die Ausstellung „Aufeinander zugehen“ mit Skulpturen des polnischen Künstlers Edward Kupiec aus Nowy Tomyśl und Fotografien von Sieglinde Thürling aus Biesenthal.
Die Ausstellungseröffnung findet statt am Samstag, den 24.10.2015, um 15.00 Uhr in der Galerie im Rathaus.
weiter

19.10.15

Biesenthaler Oktoberfest

23. und 24. Oktober, Strandbad Wukensee

Wer das Strandbad im Herbst noch einmal erleben möchte, hat beim Biesenthaler Oktoberfest am 23. und 24. Oktober jeweils ab 19.00 Uhr im beheizten Hüttengaudi-Festzelt noch einmal die Möglichkeit. Für die bayrische Stimmung sorgt die Band „Die Kraxlhaxer“.
weiter

08.10.15

6. „Tag der Helfer“

Samstag, 10. Oktober 2015
11.00 - 17.00 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Biesenthal lädt ein zum Tag der offenen Tür auf dem Gelände der Feuerwehr. „Wir feiern 20 Jahre Jugendfeuerwehr Biesenthal. Unsere kleinen Helden stehen im Mittelpunkt an diesem Tag.“ Mit vielen spannenden Vorführungen und Aktionen zum Mitmachen verspricht der Tag Spaß und Spannung für Groß und Klein. Programm

08.10.15

Erweiterung der Firma TZMO

Die in der Waldstraße am Bahnhof ansässige Logistik- und Vertriebs-Firma TZMO Deutschland GmbH beabsichtigt eine Erweiterung ihres Unternehmens. Die Firma wird mehr Menschen einen Arbeitsplatz bieten, andererseits steht Biesenthal eine steigende Zahl von LKW-Fahrten durch das gesamte Stadtgebiet bevor.
Zu einer Informationsveranstaltung über die Konsequenzen der Firmenerweiterung für die Stadt Biesenthal und die Beteiligungsrechte der Einwohner am B-Plan-Verfahren lädt Bürgermeister Carsten Bruch am Montag, 12.10.2015, 19.00 Uhr in die Mensa der Grundschule ein.

30.09.15

Tag der offenen Tür des Heimatvereins

Der Heimatverein Biesenthal e.V. wird auch in diesem Jahr wieder traditionsgemäß einen Tag der offenen Tür durch­führen. Am 15. Oktober zwischen 14 und 17 Uhr sind alle Biesenthaler und Freunde der Stadt herzlich eingeladen die Mitglieder des Heimatvereins Biesenthal e.V. im Alten Rathaus der Stadt Biesenthal zu treffen. weiter

29.09.15

„Der Wandel kam mit der Eisenbahn“

– Vom Ackerstädtchen zum Gewerbestandort –
Ausstellungseröffnung 3. Oktober, 16 Uhr, Kulturbahnhof

Die Geschichte des Biesenthaler Bahnhofes und seines Umfeldes, vom Bahnhofshotel, über Tank- und Chemielager, eine Drahtfabrik, das historische Postgebäude, eine Kelterei und die heute noch betriebene Wilke-Mühle. Machen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit und gehen Sie auf Spuren­suche. Einfach spannend! weiter

20.09.15

Classic Brass

Eines der besten Blechbläser­ensembles Europas gastiert mit dem zauberhaften Konzertprogramm »Rendezvous de la Musique« am 20. September um 17 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche in Biesenthal. Classic Brass setzt seit Jahren Maß­stäbe in der Blechbläser-Kammer­musik. Jahr für Jahr präsen­tieren die Weltreisenden in Sachen Musik ein viel­seitiges Konzert­programm und haben für ihre 6. Konzert­saison etwas ganz Besonderes vorbereitet. weiter

13.09.15

Biesenthaler Weihnachtsmarkt

Die Stadt Biesenthal wird den traditionellen Weihnachtsmarkt am Sonnabend, den 28. November 2015 auf dem Marktplatz durchführen. Wir rufen hierzu die Bewohner der Stadt, städtischen Einrichtungen, Vereine, Gewerbetreibenden, Künstler und sonstigen Interessenten auf, zum Gelingen des Weihnachtsmarktes beizutragen. Gern nehmen wir schon jetzt Ihre Anmeldungen für das vorweihnachtliche Markttreiben entgegen. Die Anmeldefrist endet am 5. Oktober 2015. weiter

12.09.15

Bahnhofsmusikfest heute 13 - 19 Uhr

Wir freuen uns, Euch unser 10tes Straßenmusikfest präsentieren zu können! Viele ehrenamtliche Helfer machen es dieses Jahr wieder möglich, dass wir tolle Musik, kreative Bastelangebote und leckeres Essen anbieten können.
Besonders an Herz legen möchten wir euch unsere Musik. Die ist wieder wunderbar. Auf zwei Bands möchten wir besonders aufmerksam machen: das junge Elektropopmusikduo „Eveline“ mit der Biesenthalerin Lisa Kögler. Und auf das letzte Konzert der Bernauer Skaband „Bandylegs“. Nach 18 Jahren trennen sie sich und geben uns die Ehre des letzten Konzertes. weiter

07.09.15

Kinderfest auf dem Sportplatz

Das Kinderfest auf dem Sportplatz Heideberg zur 700 Jahrfeier Biesenthal ist Geschichte und ich habe „Rückenprobleme“. Als wir im Mai uns bereit erklärten für die Kinder unserer Stadt noch einmal ein Kinderfest zu organisieren und gemeinsam mit „Carpe Diem“ für Lucy zu sammeln, wussten wir es wird schwer. Aber wir wussten auch, gemeinsam schaffen wir es. Nur dass ich dabei „Rückenprobleme“ bekomme, war mir nicht klar. Mit den „Wahnsinns-Freunden“, den Wukeys, fing es an. Ich glaube mehr als 15 Wukeys schlugen mir auf den Rücken und sagten, wir helfen euch. weiter

03.09.15

Wir bitten um Verständnis für Lärm und Verkehrseinschränkungen.

Liebe Biesenthalerinnen und Biesenthaler, liebe Gäste,
ab heute begeht die Stadt Biesenthal ihr 700-jähriges Stadtrechtsjubiläum. Wir haben ein attraktives Programm für das Festwochenende zusammengestellt und laden Sie alle ein, die vielfältigen Veranstaltungen zu besuchen, um gemeinsam das Jubiläum unserer Stadt zu feiern. Gleichzeitig bitte ich Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, um Ihr Verständnis, dass es im Zusammenhang mit diesen Veranstaltungen zu Verkehrseinschränkungen und Lärmbelästigungen kommen kann.
Carsten Bruch, Bürgermeister

09.08.15

Biesenthal feiert 700 Jahre Stadtrecht

Liebe Biesenthalerinnen und Biesenthaler,
vielen von uns ist noch die fantastische Festwoche zur 750 Jahrfeier, urkundliche Erwähnung, im Jahr 2008 im Gedächtnis. Auch in diesem Jahr gibt es etwas zu feiern.
Im Jahr 1315 wurde Biesenthal durch Johannes, Markgraf zu Brandenburg und der Lausitz, das Stadtrecht verliehen. Dieses jährt sich in diesem Jahr zum 700. Mal und muss gefeiert werden. weiter

20.08.15

Kinderfest auf dem Sportplatz Heideberg

Hallo Biesenthaler,
vom 3. bis 6. September 2015 wollen wir 700 Jahre Stadtrecht feiern. Die Stadt und viele fleißige Helfer haben ein tolles Programm geplant. Für jeden sollte etwas dabei sein.
Wir als Sportverein haben versprochen mit zu helfen und haben ein tolles Kinderfest für den Sonnabend, den 05.09.2015 von 10.00 bis 13.00 Uhr organisiert. Diesmal werden wir zusätzlich von den Wukeys, der Freiwilligen Feuerwehr, dem Kulti und dem Schützenverein unterstützt.
Wir möchten euch alle dazu recht herzlich einladen. weiter

08.08.15

Ausstellung „700 Jahre Stadtrecht Biesenthal“

Am Freitag, 4. September 2015 um 15.00 Uhr, wird die Aus­stellung des Heimatvereins Biesenthal e.V. zum Thema 700 Jahre Stadtrecht Biesenthal im historischen Alten Rathaus der Stadt feierlich eröffnet. Zugang für die Öffentlichkeit ab 16.00 Uhr. Die Ausstellung wird im Rahmen der Feierlichkeiten täglich geöffnet sein. Anschließend ist sie zu den Öffnungszeiten der Heimatstube sowie nach Vereinbarung zu besichtigen. weiter

28.07.15

Seifenkistenrennen zur Stadtrechtsfeier in Biesenthal

Am 4.09.2015 führen wir, die Motoradfreunde Biesenthal, anlässlich der 700 Jahrfeier Stadtrecht Biesenthal ein Seifenkistenrennen durch. Wie schon beim 1. Seifenkisten­rennen 2008 findet die Veranstaltung am Berg in der Berliner Straße statt. Ziel der Veranstaltung ist es, Kinder und Jugendliche zu fairen und sportlichen Verhalten zu motivieren und das Interesse an motorsportlichen Veranstaltungen zu wecken. weiter

30.07.15

Nach dem Fest ist vor dem Fest:

Am 16. Juli 2016 feiern wir das 16. Wukenseefest.

Am Anfang unseres 15. Wukenseefestes steht ein großes Dankeschön. Ein Dankeschön an alle Sponsoren und Spender, die das 15. Wukenseefest mit ihren kleinen und großen Geld- und Sachbeiträgen unterstützt haben und somit einen großen Anteil am Erfolg unseres Festes hatten. Ein zweiter großer Dank gilt allen Unter­stützerinnen und Unter­stützern, die diesen Tag vor Ort mitgestalteten. weiter

29.07.15

Danksagung an die Sponsoren und Spender des 15. Wukenseefestes

Die Stadt Biesenthal bedankt sich auf diesem Wege ganz herzlich für die finanziellen Zuwendungen. Durch Ihre Hilfe konnte eine beachtliche Summe zur Ausgestaltung des Festes eingesetzt werden und dazu beitragen, dass das 15. Wukenseefest wieder zu einem Höhepunkt der Stadt Biesenthal werden konnte. weiter

Carsten Bruch
Bürgermeister

18.07.15

Formulare für Beitragsrückzahlung

Mit dem Beschluss des WAV Panke/Finow, die Trinkwasserversorgung allein über Gebühren abzurechnen, beginnt der Verband jetzt mit der Rückzahlung der Anschlussbeiträge. Ab Montag sind Antrags­formulare für Kunden des WAV Panke/Finow in Biesenthal erhältlich. Sie liegen im Rathaus und im Geschäft „Fernseh Hannes“ von Bürgermeister Carsten Bruch, Bahnhofstraße 14, aus. Das Formular kann auch von der Website des WAV Panke/Finow heruntergeladen werden.

16.07.15

Konzert in der Evangelischen Kirche

Zu einem Konzert für Orgel und Trompete lädt das Evangelische Pfarramt am Sonntag, 19.07.2015 um 17.00 Uhr in die Evangelische Kirche ein. Die Musiker sind Christoph Tiede (Trompete), Pastor in Altenhagen, Mecklenburg, und Christian Frommelt (Orgel), Kantor und Organist in Bad Godesberg bei Bonn. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. weiter


© Bernau Live

13.07.15

Impressionen vom Wukenseefest

Eindrucksvolle Fotos vom Wukenseefest findet Ihr bei unserer Partnerseite auf facebook. Danke Ramona!
Bernau Live hat den zweiten Tag dokumentiert und das sensatio­nelle Konzert von „Eveline“ aka Lisa Kögler und Eric Markert in voller Länge gefilmt. Danke Bernau Live!
Unser Glück­wunsch geht an alle teilnehmenden Drachen­boot­teams. Herzlichen Dank den Wukey's und allen anderen Helfern.

27.06.15

Ein Markt ganz ohne Geld

So 28.06.2015, 14.00 - 17.00 Uhr, Kulturbahnhof

Zum siebten Mal laden Wukania e.V. und Lokale Agenda e.V. zum Schenken und Beschenktwerden rund um den Kultur­bahnhof ein. Alles was Sie nicht mehr brauchen, was aber zum Wegwerfen zu schade ist, kann hier einen neuen Besitzer finden. Und jeder und jede kann sicher auch etwas Brauch­bares mit nach Hause nehmen. Dazu gibt es Live-Musik und Kaffee.

11.06.15

Wuckizucki Zirkuscamp

vom 17. bis 23.08.2015

Der Wuckizucki e.V. veranstaltet vom 17. bis 23.08.2015 ein inter­kulturelles Zirkus­camp auf dem Projektehof Wukania. Es richtet sich an 30 Kinder und Jugend­liche zwischen 10 und 16 Jahren aus dem Land­kreis Barnim und Umgebung. Sowohl Zirkus erprobte Menschen als auch Menschen ohne Erfahrung und mit Migrations­hintergrund oder Handicap sind eingeladen. Bei viel Bewegung, Spiel und Spaß entdecken die jungen Menschen neue Talente, lernen andere Kulturen kennen und setzen ihre Ideen in die Tat um.
weiter

08.06.15

Ein glücklicher Tag auf dem Heideberg

Das zweite Kinderfest der Stadt Biesenthal war wieder ein Knaller. Bei schönstem Sommerwetter richtete der SV Biesen­thal wieder das Kinderfest unserer Stadt aus. Diesmal wollten wir zwei Sachen erreichen. Erstens: Allen Kindern und Gästen unserer Stadt ein rundum gelungenes Fest zu gestalten, auf dem sich alle wohl fühlen und für jeden etwas dabei ist, was Spaß und Freude macht. Und zweitens wollten wir für unsere 6jährige LUCY etwas Geld sammeln um mitzuhelfen, dass sie weiter gesunden kann. weiter

01.06.15

2. Kinderfest des SV Biesenthal

am 7. Juni 2015 auf dem Heideberg

Der Biesenthaler Sportplatz wird wieder zu einer großen Spielwiese für Klein und Groß. Eltern mit ihren Kindern, Omas, Opas, Freunden und Bekannten haben am Sonntag, den 7. Juni, ab 10 Uhr erneut die Gelegenheit, den Sport­platz gemeinsam bei einem tollen Kinder­programm zu erkunden und zu erleben.
Bei Spiel- und Spaß­angeboten für Groß und Klein laden wir euch Kinder zum Mitmachen und Aus­probieren ein. Mit dabei sind u.a. wieder ein Tischtennis­wettbewerb, Büchsen werfen, Eierlauf, Sackhüpfen und Gummistiefel­weitwurf. weiter

27.05.15

Schule Biesenthal: „Ich habe Geburtstag“

Am 7. März wurde ich 90. 90 Jahre! Könnt ihr euch das vorstellen? Am 7. März 1925 fand meine feierliche Einweihung statt. In mir gab es eine großzügige Aula, eine hochmoderne Sporthalle, einen genialen Zeichensaal und für alle Biesen­thaler eine „Bade­anstalt“. 13 Klassen­räume mit großzügiger Fenster­gestaltung für viel Licht, ein märchen­haftes Treppen­haus mit Schnitz­arbeiten und Trink­brunnen in den Fluren schufen für alle Lernenden ein ideales Ambiente. weiter

25.05.15

Alter Brauch und Fest für die Familie

Märkisches Backofenfest am 30. Mai

... es ist wieder soweit. Das Märkische Backofendorf Danewitz lädt am 30. Mai ab 11.00 Uhr zum jährlichen Backofenfest ein. Jedes Jahr lockt der köstliche Duft von frisch gebackenem Brot und leckerem Blechkuchen zum Rundgang und zur Besichtigung der Feldsteinbacköfen. Besucher können hautnah miterleben, wie nach traditionellen Rezepten in den Backöfen Brot und Kuchen gebacken werden. weiter

17.05.15

Am Wukensee ist Musike

Pünktlich zum Beginn der Freiluftsaison startet das Strandbad in Biesenthal zu Pfingsten mit zwei musikalischen Höhe­punkten. Am Samstag, 23.05., gilt es, dem Winter­speck zu Leibe zu rücken. Bewegung zu heißen Rhythmen ist das Motto der ZUMBA Party von 16.00 bis 19.00 Uhr. Das Kontrast­programm findet am Pfingst­sonntag, 24.05. statt. Traditionell laden die Niewitzer Blas­musikanten zum Früh­konzert ab 11.00 Uhr. weiter


Wilder Salbei. Foto © luise pixelio.de

12.05.15

Kulinarische Kräuterwanderung

Wildkräuter am Wegesrand können nicht nur bunt blühen sondern auch interessant schmecken. Der NABU Barnim lädt am Sonntag, den 17. Mai zu einer kulinarischen Kräuter­wanderung mit Elisabeth Westphal ins Biesenthaler Becken ein. Die Teilnehmer lernen Interessantes über die heilende Wirkung von Wildkräutern und die Zusammenstellung vitaminreicher Kräutersalate.
Treffpunkt ist um 10.00 Uhr in Biesenthal am Ende des Langerönner Wegs (Wendeschleife) am Beginn des Naturschutzgebietes. weiter


© Naturfreunde OG Biesenthal Hellmühle

12.05.15

Naturkundliche Wanderung

zum Familientreffen an der Uli-Schmidt-Hütte

Die Naturfreunde Biesenthal-Hellmühle laden am 14.05.2015 ein zur naturkundlichen Wanderung und anschließendem Familientreffen an der Uli-Schmidt-Hütte am Hellsee. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Marktplatz. Ab 11.00 Uhr werden Gegrilltes, Getränke und Kuchen serviert. weiter

01.05.15

Gedenken zum 70. Jahrestag

der Ermordung Dietrich Bonhoeffers (9. April 1945) und des Endes des 2. Weltkriegs (8. Mai 1945)

In Biesenthal erinnern wir an Dietrich Bonhoeffer, gedenken der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft und sprechen über unsere gemeinsame Verantwortung für Frieden, Gerechtigkeit und Demokratie!
Freitag, 8. Mai 2015, 19.30 Uhr, Vortrag und Gespräch: Prof. Dr. Carl-Jürgen Kaltenborn, „DASEIN FÜR ANDERE“, Das Erbe Dietrich Bonhoeffers
Sonntag, 10. Mai 2015, 15 Uhr, Ökumenischer Gedenk­gottesdienst weiter

29.04.15

Stadtverordnetenversammlung

Die Biesenthaler Stadtverordneten tagen am Donnerstag, 07. Mai, in der Mensa der Grundschule. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 19.00 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen u.a.:
· Einwohnerfragestunde
· Wahl des 2. Stellvertreters des ehrenamtlichen Bürgermeisters
· Änderung des Bebauungsplanes Grüner Weg
· Ausbau Hellwigstraße
· Ausbau Straßenbeleuchtung Bachstraße
· Ausbau Straßenbeleuchtung Am Heideberg
Einladung

28.04.15

Ertragreiche Holzernte

Die Holzernte im Biesenthaler Stadtwald hat der Stadtkasse im Jahr 2014 überplanmäßige Einnahmen beschert. Der Wirtschaftsbericht für den Stadtforst Biesenthal weist für das Jahr 2014 die Ernte von 5.550 Fest­metern Holz aus, die für 253.000 Euro verkauft wurden. Ab­züg­lich der Auf­wendungen für Aufforstung, Wegebau und Be­för­sterung fließen damit rund 200.000 Euro in die Stadtkasse. Wirtschaftsbericht 2014


Foto © S. Thürling

26.04.15

Steganlage des Strandbads wird erneuert

Die Steganlage im Strandbad Wukensee wird nach der dies­jährigen Badesaison ab September komplett erneuert. Der Haupt­ausschuss beschloss die Oranienburger Fachfirma ROWA Wasserbau mit den Arbeiten zu beauftragen. Bis Mai wird die Firma die Steganlage instandsetzen, so dass die Bade­gäste im Sommer die vom Wasser dauer­beanspruchten Bretter ohne Gefahr begehen können. Erneuerung und Sanierung werden 202.000 Euro kosten, die im Haushalt der Stadt Biesenthal eingestellt sind.

15.04.15

15. Wukenseefest am 10. und 11. Juli 2015

Strandbad Wukensee lockt mit Drachenbootfestival, buntem Kinderprogramm und vielen Überraschungen

Unser diesjähriges 15. Wukenseefest findet am 10. und 11. Juli 2015 im Strandbad Wukensee statt. Verschiedene Höhepunkte wird es für Groß und Klein auf dem Festgelände geben. Alle Paddelwilligen und Spaßmannschaften laden wir wieder herzlich zur Teilnahme am großen Drachenbootfestival ein. weiter

08.04.15

Einladung zur Baumpflanzung

Der NABU Barnim und die Lokale Agenda 21 Biesenthal laden zur Pflanzung von Obstbäumen alter Sorten ins Biesenthaler Becken ein. Treffpunkt ist am Samstag, den 11. April 2015 um 9.00 Uhr am Ende des Langerönner Weges in Biesenthal am Beginn des Naturschutzgebietes.
Am gleichen Tag um 12.00 Uhr wird Bürgermeister Carsten Bruch den Baum des Jahres 2015 pflanzen. In diesem Jahr wurde der Feldahorn (Acer campestre) zum Baum des Jahres gewählt. Die Pflanzung erfolgt ebenfalls am Längerönner Weg, wo sich inzwischen die Jahresbäume von 2009 bis 2014 aneinanderreihen. weiter

07.04.15

Neue Gesichter in den kommunalen Gremien

Die Wahl Carsten Bruchs zum Biesenthaler Bürgermeister und der vorangegangene Rücktritt André Stahls haben eine Reihe personeller Veränderungen in der Stadtverordnetenversammlung, im Amtsausschuss und in der Verbandsversammlung des WAV Panke/Finow nach sich gezogen.
Mit der Annahme der Wahl als Bürgermeister hat Carsten Bruch sein Stadtverordnetenmandat nieder­gelegt. Für ihn rückte Daniel Nicodem (CDU) in die Stadtverordnetenversammlung nach. Daniel Nicodem war seit Mai 2014 als sachkundiger Einwohner im Haushalts- und Sozialausschuss tätig und wird die CDU/ProDan-Fraktion künftig im Hauptausschuss vertreten. weiter

02.04.15

Ostergruß

Auch wenn der Winter in den letzten Tagen noch einmal kurz zum Vorschein kam, sind die Vorboten des Frühlings in unserer Stadt schon zu erkennen. Die Krokusse und Tulpen am Straßenrand fangen an zu blühen und die Frühlings­bepflanzung ist in den Beeten.
Mein besonderer Dank geht an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, die in den letzten Tagen mit sehr viel Einsatz die Schäden des Sturms beseitigt haben. weiter

01.04.15

Sponsoren- und Spendenaufruf

für das 15. Wukenseefest der Stadt Biesenthal vom 10. bis 11. Juli 2015

Liebe Biesenthaler,
wie in den Jahren zuvor organisiert die Stadt Biesenthal wieder das Wukenseefest. Um diese zur Tradition gewordene Veranstaltung zu einem städtischen Höhepunkt werden zu lassen, stellt die Stadt Biesenthal in ihrem Haushaltsplan finanzielle Mittel zur Verfügung. Da diese Mittel zur Ausgestaltung des Festes bei Weitem nicht reichen, sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. weiter

31.03.15

Vereinsförderung: Vorrang für Kinderprojekte

Wie jedes Jahr im Frühling hatte der Haushalts- und Sozialausschuss der SVV Biesenthal bei seiner letzten Sitzung die Aufgabe, eine Empfehlung für die Vergabe von Zuschüssen an die Biesenthaler Vereine und Organisationen zu erarbeiten. Der Kulturfond ist in diesem Jahr mit 10.000 € deutlich höher ausgestattet als in den Vorjahren, ihm standen aber Anträge der Vereine in Höhe von ingesamt knapp 12.000 € gegenüber. Die Aufgabe war also ein Kürzungspotential von 2.000 € zu finden. weiter

22.03.15

Deutsch-Polnische Bildhauerbegegnung

Einweihung des Skulpturenwegs und der Gruppenausstellung

Samstag 28.03.2015
13.00 Uhr
Enthüllung der acht Skulpturen durch Bürgermeister Carsten Bruch, Treffpunkt: Amtsgebäude Plottkeallee
weiter

18.03.15

Kino: „Wer rettet wen?“

Am Freitag, dem 20. März 2015 um 19 Uhr, endet die Biesenthaler Ökofilmtour 2015 mit dem Film „Wer Rettet Wen?“ (D 2015, 104 Min) im Kulturbahnhof.
Seit fünf Jahren werden Banken und Länder gerettet. Politiker schaffen immer neue Rettungsfonds, während mitten in Europa Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten. Es wird gerettet, es ist nur keine Rettung in Sicht. Der Film zeigt, wer dabei wirklich gerettet wird: Nie ging es um die Rettung der Griechen, nie um die der Spanier oder Portugiesen. Stets geht es nur um das Wohl der Hauptverdiener an diesen Krisen: den mit hochriskanten Spekulationen engagierten Banken. weiter

16.03.15

Imkern – Ihr neues Hobby

Naturparkhonig bietet am Samstag, den 21.03.2015 einen Anfängerkurs „Imkern – Ihr neues Hobby?“ an.
Im Kurs erwartet Sie viel Informatives über die drei Bienenwesen und ihre Entwicklung, gesetzliche Grundlagen, körperliche Anforderungen an die Bienenhaltung, die richtige Standortwahl für ein Bienenvolk, alles über Auswinterung und Frühjahrsentwicklung, Schwarmmanagement ... weiter

05.03.15

Carsten Bruch ist Biesenthals neuer Bürgermeister

Am Abend des 5.3.2015 wählten die Biesenthaler Stadt­verordneten im Beisein zahlreicher interessierter Bürger den neuen Bürger­meister. Als Kandidaten angetreten waren Carsten Bruch (CDU) und Detlef Klix (BfB). Carsten Bruch erhielt im ersten Wahlgang zehn der 18 Stimmen der Stadt­verordneten und damit die erforderliche absolute Mehrheit. Für Detlef Klix votierte ein Stadt­verordneter, sieben Abgeordnete stimmten ungültig. Nach den Glück­wünschen der Stadt­verordneten und des Amts­direktors gratulierte auch Alt­bürger­meister André Stahl seinem Nachfolger.

28.02.15

Biesenthaler Willkommensinitiative

Einladung zum monatlichen Begegnungstreffen

Eingeladen sind alle Flüchtlinge und Flüchtlingsunterstützer*innen aus Biesenthal und Umgebung. Es wird Zeit zum Kennenlernen, Essen, Trinken, Spielen, Austauschen und Pläne schmieden geben.
Im Moment leben vier Flüchtlingsfamilien aus Somalia, Syrien, Vietnam und Serbien in Biesenthal. Die Anzahl der Wohnungen soll auf mindestens acht erhöht werden, das Amt Biesenthal-Barnim wird ebenso für die Errichtung eines weiteren Übergangswohnheims in Betracht gezogen.
Wir wollen versuchen, die Menschen je nach Bedarf zu unterstützen. weiter

22.02.15

Fragen an die Bürgermeisterkandidaten

27. Februar 2015 19.00 Uhr, Mensa der Grundschule

Am 5.3.15 wird in Biesenthal ein neuer Bürgermeister gewählt. Dies geschieht durch die Stadtverordneten Biesenthals und nicht durch die Bürger und Bürgerinnen. Dennoch interessiert es viele Menschen in Biesenthal, was die Kandidaten in ihrer möglichen Amtszeit bewegen wollen. Aus diesem Grund lädt die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen zu einer öffentlichen Fraktionssitzung am 27.2.15 in die Mensa der Grundschule ein, auf der sich die Kandidaten vorstellen und allen Anwesenden Rede und Antwort stehen können.
Heike Müller, Fraktionsvorsitzende B90/Grüne

05.02.15

Biesenthaler Vereine: Zuschüsse für 2015 jetzt beantragen!

Vereine, Initiativen und Interessengruppen können gemäß der Richtlinie zur Förderung von Kultur, Sport und Heimatpflege bis spätestens 28.02.2015 beim Amt Biesenthal-Barnim, Berliner Straße 1, 16359 Biesenthal einen schriftlichen Antrag auf Bezuschussung für geplante Maßnahmen und Projekte im Jahr 2015 stellen. Das Antragsformular ist online oder im Amt Biesenthal-Barnim, Plottkeallee 5, Zimmer 110 bei Frau Franz, Tel. 03337/459916 erhältlich. weiter

26.01.15

Bürgermeisterkandidaten gesucht

Bürgermeister André Stahl hat – wie angekündigt – seinen Rücktritt zum 31.01.2015 erklärt. Da das Branden­burgische Kommunalwahl­gesetz nur wenig zur Wahl seines Nachfolgers aussagt, hat die Stadt­verordneten­versammlung am 22.01.2015 ein genaues Verfahren beschlossen.
Alle am Amt des Bürger­meisters Interessierten können bis zum 24.02.2015, 16.00 Uhr, ihre Kandidatur bei der Wahlleiterin des Amts Biesenthal-Barnim schriftlich anzeigen. Wählbar sind nach § 11 BbgKWahlG alle Personen, die am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sind und seit mindestens drei Monaten ihren ständigen Wohnsitz in Biesenthal haben.
Die Wahl findet in der öffentlichen Sitzung der Stadtverordneten­versammlung am 05.03.2015, 19.00 Uhr statt. Wahlbekanntmachung