Aktuelles

« 1 2 3 4 5 »
Foto: Amt Biesenthal-Barnim

26.03.2021

Neues Hubrettungsfahrzeug für das Amt Biesenthal-Barnim

In der Früh des 24. März 2021 fuhren der Amtsdirektor Andre Nedlin, der Sachbearbeiter für Brand- und Katastrophenschutz des Amtes Biesenthal-Barnim, Ronny Fischer, der stellvertretende Amtswehrführer und gleichzeitig Ortswehrführer, Kamerad Thomas Brodde, der Amtsausschuss-Vorsitzende sowie ehrenamtliche Bürgermeister der Stadt Biesenthal, Carsten Bruch, nach Ulm, um das neue Hubrettungsfahrzeug DLK 23/12 in Empfang zu nehmen. Die Anschaffung desselben erfolgt als Ersatzbeschaffung für das jetzige Einsatzfahrzeug des Löschzuges Biesenthal DLK 18/12, welches mittlerweile 30 Jahre alt ist und nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entspricht. weiterlesen

Foto: Amt Biesenthal-Barnim

04.03.2021

Neugestaltung des Feuerwehrplatzes Biesenthal

Am 2. März 2021 erfolgte der symbolische Spatenstich für die Freigabe der Baumaßnahme „Neugestaltung des Feuerwehrvorplatzes Biesenthal“. Die Oberflächenbeschaffenheit der alten Betonplatten weist Absenkungen und Unebenheiten auf, die ein ungehindertes Passieren der Freiflächen vor den Gerätehäusern und Fahrzeughallen der FFW sowie dem Sitz der Technischen Dienste kaum mehr ermöglichten. Auch das Abfließen von Regenwasser – nicht nur bei Starkregen – in Richtung der sich in unmittelbarer Nähe befindlichen Rettungswache, machten die Neugestaltung des Platzes erforderlich. weiterlesen

Foto: lb

09.03.2021

Innovativer Beteiligungs­prozess zur Zukunft des Stadt­waldes gestartet

Die Trockenheit der letzten Jahre sowie unter­schied­liche Nutzungs­ansprüche werfen in Biesen­thal wie in anderen Teilen Branden­burgs die Frage auf, wie der Wald zukünftig genutzt, geschützt und gestaltet werden soll. Zufällig aus­gewählte Bürger­innen und Bürger sowie relevante Interessens­gruppen sollen in einem nun eröffneten Verfahren verschiedene Handlungs­möglich­keiten mit Blick auf den Biesen­thaler Stadtwald erarbeiten. weiterlesen

08.03.2021

Kostenlose Schnelltests im Barnim

Pressemitteilung des Landkreises Barnim

Der Landkreis Barnim hat im Zusammenwirken mit den Johannitern, die bereits das Impfzentrum in Eberswalde betreiben, zwei Teststellen eingerichtet. Die Teststelle für den südlichen Barnim befindet sich in Bernau, Bürgermeisterstraße/Ecke Neue Straße. Für Bürgerinnen und Bürger aus dem nördlichen Barnim wurde eine Teststelle auf dem ehemaligen Busbahnhof, Heegermühler Straße/ Ecke Kupferhammerweg hergerichtet. Termine können seit heute 13 Uhr online gebucht werden. weiterlesen

23.02.2021

Abholservice der Bibliothek

Foto lb

Ab sofort bietet die Bibliothek einen kontaktlosen Abgabe-und Abholservice an. Zu festen Terminen können Sie Medien zurückgeben und auf Vorbestellung andere Medien abholen. Die Bestellungen können telefonisch, per E-Mail oder mit Zettel im Briefkasten erfolgen. weiterlesen

29.01.2021

Zuschüsse für Vereine und Initiativen der Stadt Biesenthal

Die Stadt Biesenthal ist bestrebt, die Entwicklung von viel­fältigen Kultur- und Sport­angeboten zu fördern und der Öffent­lichkeit zugänglich zu machen, kulturelle, kreative und aktive Betätigungen für unter­schied­liche Ziel­gruppen zu gewähr­leisten sowie das Vereins­leben und die Heimat- und Traditions­pflege zu beleben.
Vereine, Initiativen und Interessen­gruppen der Stadt Biesenthal, die für das Jahr 2021 bei der Stadt Biesenthal Zuschüsse gemäß der Kultur- und Sport­förder­richtlinie der Stadt Biesenthal beantragen wollen, können bis spätestens 31.03.2021 einen schriftlichen Antrag auf Bezuschussung für Angebote im Bereich von Kultur und Sport, Heimat- und Traditions­pflege stellen. weiterlesen

« 1 2 3 4 5 »