Aktuelles

« 1 2 3 4 5 6 »

29.10.2020

Amtsbesuche nur mit Terminabsprache

Besuche in den Verwaltungsgebäuden des Amtes Biesenthal-Barnim sind ab Montag, 2.11.2020, nur noch mit vorheriger Terminabsprache möglich. Die Amtsverwaltung bittet, behördliche Anliegen möglichst telefonisch oder schriftlich zu erledigen. Termine können unter 03337/4599-0 oder per E-Mail an info@amt-biesenthal-barnim.de vereinbart werden. Weitere Informationen

27.10.2020

7-Tage-Inzidenz über 35 gestiegen – Regelungen verschärft

Die 7-Tage-Inzidenz hat im Landkreis Barnim den Grenzwert von 35 Neuinfektionen am 25.10.2020 überschritten. Der Landkreis hat deshalb die zulässigen Teilnehmerzahlen bei Veranstaltungen eingeschränkt und die Maskenpflicht ausgeweitet.
Weitere Informationen

Foto: lb

5.10.2020

Stadtpark nach historischem Vorbild

Mit einer Feierstunde zum 30. Jahrestag der Einheit wurde am Samstag der neu gestaltete Stadtpark eröffnet. Mit musikalischer Unter­stützung durch die Jugend-Bigband der Musik­schule Barnim erinnerte Bürger­meister Carsten Bruch an die fried­liche Revolution von 1989 und skizzierte anschließend den Werde­gang des Stadtparks.
weiter

Foto: Heimatverein Biesenthal e.V.

29.09.2020

Das Lapidarium des Biesenthaler Friedhofs

Biesenthaler Friedhofsgärtner bewahrten über Jahrzehnte künstlerisch wertvolle oder bedeutenden Persönlichkeiten gewidmete Grabsteine. Die Stadt Biesenthal und der Heimatverein sorgten nun für die Aufstellung dieser historisch wertvollen Grabsteine an einer zentralen Stelle. weiter

24.09.2020

3. Oktober – Deutschland singt

Biesenthal beteiligt sich am deutschland­weiten Chor zum 30-jährigen Bestehen der Einheit. Bürger­meister, Evangelische Kirchen­gemeinde und Landes­kirchliche Gemeinschaft laden am 3.10. um 19 Uhr auf den Biesenthaler Marktplatz ein zum gemeinsamen Singen – mit Abstand – von 10 Liedern, die deutsch­land­weit vorgegeben und einheitlich sind. Der Posaunenchor wird die Lieder begleiten.
3.Oktober – Deutschland singt

13.09.2020

Die Skulpturenstadt Biesenthal

10 Jahre deutsch-polnische Bildhauersymposien

Unterstützt durch die Stadt Biesenthal findet am 19./20. September 2020 ein festliches Wochenende der deutsch-polnischen Künstlerbegegnungen statt. Alle TeilnehmerInnen der „Werkstatt im Freien“ der Jahre 2008 – 2018 sind dazu eingeladen. weiter

Foto: Kultur im Bahnhof e.V.

21.08.2020

Endlich wieder Kultur in Biesenthal

Am 22.8. gastiert das Jazz-Trio Akvariet für ein kleines Publikum im Kulturbahnhof.
Am 30.8. zieht der Kulturbahnhof mit dem Puppen­theater in den Saal der Möbelfolie um. „Die Puppen­spielerin Kristina Feix erzählt das Märchen vom Aschen­puttel auf eine ungewöhn­liche, sehr asso­zia­tive Weise, die deutlich ins Hier und Heute zielt.“
Alle Kulturfreunde sollten sich den 12.9. vormerken: Das Brassens-Festival gastiert wie im letzten Jahr mit „Chansons auf dem Marktplatz“. lb

Foto: lb

31.07.2020

Workshop „Fahrradstellplätze“ und Online-Umfrage

Dienstag 11. August 2020 · 18 Uhr · Am Bahnhof

Die Fahrradstellplätze am Bahnhof sollen erweitert werden. Das Bürgerforum der Lokalen Agenda 21 Biesenthal lädt alle Radfahrer zu einem Workshop und zu einer kleinen Umfrage ein. weiter
Ergebnisse des Workshops und der Umfrage

« 1 2 3 4 5 6 »