Aktuelles

14.04.15

Mehr Sicherheit im Strandbad Wukensee

Pünktlich zur Saisoneröffnung am 1. Mai 2014 wird zukünftig ein Rettungs­boot die Arbeit die Rettungs­schwimmer unterstützen. Um im Notfall schneller zur Stelle zu sein, hat die Stadt Biesen­thal beschlossen, ein nur für diese Zwecke einzusetzendes Boot ständig im Strandbad zu postieren. Der Bürger­meister wird am Eröffnungs­tag um 10.00 Uhr das Boot übergeben, verbunden mit der Hoffnung, dass es nicht oft zum Einsatz kommt.

Um dem ständig wachsenden Besucher­zuspruch gerecht zu werden, plant die DLRG Barnim ein Außen­stütz­punkt am Wukensee zu errichten, so dass neben den zwei fest­angestellten Rettungs­schwimmern bei Bedarf genügend Rettungs­kräfte vor Ort sind. Somit ist entgegen dem allgemeinen Trend in Strand­bädern ein wichtiger Schritt in puncto Sicherheit gemacht.

Neben unbeschwertem Badevergnügen bietet das Strandbad am Wukensee auch 2014 wieder zahlreiche Aktivitäten. Auftakt ist das Konzert mit der Gruppe „sowieso“ am 31.05. ab 20.00 Uhr sowie das mittlerweile traditionelle Pfingstfrühkonzert mit den Niewitzer Blasmusikanten am 08.06.14 ab 11.00 Uhr.

Zum Wukenseefest am 4. + 5. Juli kommt ein Hauch Copacabana an den Strand, so werden u.a. neben zahlreichen Aktivitäten auch die Spiele der Fußball WM in einem extra Zelt übertragen.

Um der großen Nachfrage zu genügen, wird das Oktoberfest in diesem Jahr auf 2 Tage erweitert. Als Zusatztermin zum 25.10. kommt man jetzt auch am Freitag, dem 24.10.2014 in den Genuss von Gaudi, Hend`l, Haxe und „ner Maß Bier“. Bitte rechtzeitig Karten sichern.

Für alle Veranstaltungen steht unser Festzelt bereit, so dass es kein schlechtes Wetter mehr gibt.

Gerd Sievers